3. Obscura Filmfestival Berlin 25. - 29. Oktober 2017


#1

Von 13:30 bis nach Mitternacht, 5 bis 6 Filme pro Tag, wahrscheinlich wird das Filmfest nach vorne hin verlängert. Direkt im Anschluss gibt es nämlich das erste Zombie Filmfest, dazu gibt es später einen eigenen Thread.

Diesmal im Filmrauschpalast mit DCP Möglichkeit, dafür nur noch halb so viele Plätze aber mit einer größeren Leinwand und richtigen Filmvorführern.

Die Einreichungen haben bereits begonnen, ein paar interessante Filme gibt es schon und es werden tatsächlich abgelehnte Filme von früher noch mal eingereicht, nur diesmal kostet es 5€ pro Einreichung.

http://dvdscot.wixsite.com/obscura/


#2

Die erste Verlängerung ist schon mal da, wieder drei Tage. Der erste feststehende Filmblock ist der LARP Block, zwei WIkingerkurzfilme und einen Mittelalter Mittelfilm. Wer in passender Gewandung erscheint, zahlt nur 3 Euro Eintritt statt 7.

Desweiteren gibt es min. 4 Kurzfilmblöcke thematisch sortiert: Action, Horror, Sci Fi, Sonstiges

Das Programm wird auch breiter aufgestellt sein, mehr Action und andere Genres, nicht nur Horror.

Eine neue Crowdfunding Kampagne:


#3

Der erste Schwung Kurzfilme ist schon mal online. Ab dem Medaillenbild geht es los.


#4

Zwei neue Kurzfilme sind im Programm, siehe Galerie und der Horror Block ist fertig.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/horrorshorts


#5

Der Obskur Block ist nun auch fertig.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/obskurshorts

Die Sci Fi und Action Blöcke mit weiteren Horror Kurzfilmen folgen Anfang September.

Die ersten Langfilm Bekanntgebungen starten am Montag, den 21.08…

Der Ticket VVK hat bereits begonnen (Dauerkarten, Wochenendkarten, Samstagskarten).
https://www.eventim-light.com/de/iframe/589fbfc7b5b67f04bc100b3f/de


#6

Schade aber Berlin ist mir einfach zu weit weg für Dein Obscura.


#7

Der erste Titel lautet “Dreaming Purple Neon”, der Splatter Hit vom Weekend of Fear 2017.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/dreaming
Läuft am Mittwoch, den 25.10. um 14 Uhr.


#8

Der zweite Titel lautet “She Kills”, weibliche Rache im Grindhouse Trash Gewand.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/shekills
Läuft am Mittwoch, den 25.10. um 16:10 Uhr.


#9

Cooler Start. Blutig, trashig, kurzweilig. Schlechter Geschmack richtig gemacht würde ich die beiden einordnen. Für Troma-Fans und Co. :slight_smile: :syringe:


#10

Menschenjagd mal anders, “Parasites” auf dem 3. Obscura Filmfest, vom Regisseur von “The Chair”.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/parasites
Läuft am Mittwoch, den 25.10. um 18:20 Uhr.


#11

PARASITES wirkt für mich eher trashig mies und ausgelutscht. Bewertet wie immer an Trailern, Bildern und anderen Kritiken. Trotzdem kein richtig schlechter Titel.


#12

Die WOF Titel sind vorbei, ab morgen kommen Premieren und die großen Kracher zum Schluss.


#13

Internationale Premiere auf dem 3. Obscura Filmfest, ein italienischer Guinea Pig in Anthologieform: Catacomba.
Als Vorfilm den Gewinnerkurzfilm vom Weekend of Fear 2017: Amor Killt.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/catacomba
Läuft am Mittwoch, den 25.10. um 22:10 Uhr.


#14

5 Menschen wachen in einer Höhle auf und müssen fiese Fallen überstehen um den Ausgang zu finden: The Gauntlet a.k.a. Game of Assassins
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/gauntlet
Läuft am Donnerstag, den 26.10. um 14:00 Uhr.



#15

Arthouse auf dem Obscura? Niemals! Aber dieser Film ist etwas anders: La Sangre del Gallo.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/sangre
Läuft am Donnerstag, den 26.10. um 18 Uhr.


#16

Endzeit Action auf dem 3. Obscura: Labyrinthia.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/labyrinthia
Läuft am Freitag, den 27.10. um 14 Uhr.


#17

Den Gallo gibt es bereits seit einer Weile auf Netflix: Visuell interessantes aber sehr zähes und nichtssagendes Vater-Sohn-Drama – schöne Bilder, gute Musik, wenig dahinter. Meine Meinung.


#18

LABYRINTHIA liest sich bei IMDB wie einer der miesesten Filme des Jahrzehnts…

La Sangre del Gallo werde ich mir auf Netflix mal geben, wirkt nicht übel…


#19

Gallo hab ich auf Facebook entdeckt, meine argentinischen Kollegen haben den Netflix Deal gefeiert, dann hab ich sie gefragt ob der Film für Festivals verfügbar ist. Bekam sofort den Film aber sie mussten erst noch in den Vertrag gucken und ja, ich darf ihn zeigen.
Labyrinthia hat eine ähnliche Bewertung wie Dislike, der Hannover Publikumsgewinner, bekam auch ein guts Review auf Filmchecker. Von daher gebe ich nichts auf IMDB Bewertungen. Labyrinthia hat ein lustiges Review auf Amazon.com bekommen, ich konnte nicht aufhören zu lachen. Vom gleichen Regisseur läuft auch sein zweiter Film im Programm. Sein dritter ist in der Post Production und sein vierter in Pre Production. Hab mich durch ganz viele seiner Kurzfilme gewuselt, ein junger Bursche der aus fast nichts tolle Filme kreiert, quasi ohne Filmcrew, nur mit den Schauspielern.
Morgen gibt es den nächsten, einen sehr persönlichen.


#20

Ein Autist wird gemobbt und gequält in Cruel Summer.
http://dvdscot.wixsite.com/obscura/cruel
Läuft am 27.10. um 15:45 Uhr.

Nächste Woche kommen zwei Filme die noch nicht mal einen IMDB Eintrag haben sowie eine Europa Premiere und ein weiterer Frightfest Titel.