Aktuelle Genrefilme

Das klingt sehr nach einer Anspielung auf den neuen Netflixanime Japan Sinks.

Hihi, das entsprang nur meiner Fantasie. Hey, der Anime sieht interessant aus! :slight_smile:

Btw, wo finde ich Netflix IDs zu Filmen, siehe dein Eintrag zu „Better Days“? Bin da sehr unkundig xD

Du findest die IDs immer in der URL hinter title\.

Aber je nachdem, wie man sich durch Netflix klickt, kann das auch verwirrend sein.

Oder googlen. Z.B. habe ich „Better Days Netflix“ gegooglet. In Taiwan steht der Film scheinbar zur Verfügung und in der Vorschau kann man lesen, dass es der richtige Film ist. Also draufklicken, kommt zwar Fehlermeldung, aber man sieht in der URL die ID. Und die ist ja global einmalig. Würde der Film in D. auch auf Netflix erscheinen, würde die ID die gleiche sein, die Fehlermeldung würde dann nicht mehr kommen.

Eine weitere Möglichkeit ist Wikidata. Da werden diverse IDs gesammelt und bei Filmen und Serien auch die Netflix-ID.

Japan sinkt ist übrigens eine Neuadaption. Der Roman wurde 1973 schonmal verfilmt und soll wohl eine Panik in Japan, ähnlich wie War of the Worlds in den Staaten, ausgelöst haben.

1 Like

Okey, danke!! :blush: Hihi, manchmal hat es wohl auch Nachteile, wenn man Netflix nur per SmartTV schaut :innocent: .

Die Kritik des Filmfestival-Magazins ScreenDaily ist jetzt auch da: https://www.screendaily.com/reviews/peninsula-review/5151387.article

Habe ich mir natürlich auch nicht angesehen… Ich habe nur ganz schnell runter und wieder hochgescrollt, dabei aber die Augen geschlossen gehalten.

1 Like

:joy: Cats (2019) ist mein neuer Lieblingshorrorfilm!! :joy:

OV mit englischen Untertiteln auf AP; war hilfreich, um der Handlung ohne Lücken folgen zu können. Die Skimbleshanks-Szene kann man ohne Spoiler zum allgemeinen Plot anschaun. Sehempfehlung: Full HD, Kopfhörer und 100ml Wodka ^^

Na ob 100 ml da reichen.

1 Like

:joy: Ich will ja niemanden zum übermäßigen Konsum verleiten, aber du hast wohl Recht :joy:

1 Like

Aus der Reihe „für Sie gesehen, damit Sie kostbare Lebenszeit sparen (die Sie dann mit anderem Trash verbringen können“:

Der Film hätte bestimmt gut auf das FFF gepasst, bekommt aber jetzt einen deutschen Kinostart am 27. August 2020.

1 Like

„Feuerwerk am helllichten Tag“ hab ich in guter Erinnerung. Danke für den Hinweis, hatte ich noch gar nicht auf dem Radar.

Ab 27. August auch auf Netflix in Deutschland.

Ein Film, der aus den falschen Gründen schlecht behandelt wurde und definitiv gesehen werden sollte. Pflichtfilm für die FFF-Gemeinde!

1 Like

Bin ich zu 100% bei Dir, fand den wirklich herausragend unterhaltsam. Hätte PERFEKT aufs FFF gepasst.

Jip, auch für mich ein glasklares und rotzfreches Highlight des bisherigen (natürlich etwas dünn besiedelten) Jahres :ok_hand: :boom:

Soll mein Eröffnungsfilm werden.

1 Like

Ooooh, Das Attentat: The Man Standing Next, Underwater, 21 Bridges, Bombshell, Terminator - Dark Fate, Queen & Slim und Why Don’t You Just Die! sind dieses Wochenende auf Amazon Prime für 0,97 € ausleihbar!

Nicht zu vergessen der klirrend frostige FFF19 Opener The Lodge und die FFWN19 Schlachtplatte VFW im Aufschnitt für nur 97 Cent.
Das ist ja fast ein exklusiver FFF Prime Weekend Deal. :wink:

2 Like

UNDERWATER kann ich bei den Temperaturen sehr empfehlen, siehe Review: Aktuelle Genrefilme

1 Like

Oooh, daanke für den Hinweis auf The Lodge! Riley Keough :smiling_face_with_three_hearts: