Ash vs Evil Dead, die Serie


#1

Ich bin so frei und eröffne einen Thread zu dieser m.E. sensationellsten Serie, ever seen!

Denn sie ist “evil”, hat einen eigenen Auftritt verdient und ist einfach ein großer blutiger Spaß.
Jeder 1980 Evil Dead Fan sollte und darf sich dieses Vergnügen eigentlich nicht entgehen lassen!?
You wanna have a party? So let it get evil dead.

Staffel 1 gibt es bereits seit geraumer Zeit auf Amazon Prime zu sichten, die UK DVD ist ebenfalls bereits erhältlich mit wundervollen Audiokommetaren zu jeder Folge, vom Cast.
Und ab Montag 03.10. gibt es sogar schon die erste Folge von Staffel 2 auf Amazon Prime zu begutachten.

Diese Serie macht absolut Spaß und ich kann es kaum verstehen, dass sich hier auf f3a noch so wenige Fans dafür gefunden und begeistert haben?
Denn die Serie ist originär, atmet und lebt Evil Dead Film History in jeder Sekunde und erweckt die 1980er Vergangenheit wundervoll zum Leben! What the fuck is Braindead?

Unser old time Hero Bruce Campbell erwacht hier quasi wieder zu neuem Leben.
http://cdn2-www.comingsoon.net/assets/uploads/gallery/ash-vs-evil-dead/ash-vs-evil-dead-03.jpg
Die extremen Splatter Effekte sind durch die Bank “handmade”, die inhaltliche Reminiszenz ist ehrlich und echt und das Blut spritzt ergiebig aus allen möglichen Fontänen.
https://3.bp.blogspot.com/-_xdUabqQbpE/V35vAMueHnI/AAAAAAABDX4/JuxGReW7mKoDkpD0Lo4OQ9wyE9xzCQqswCLcB/s1600/Starz%2BAsh%2Bvs%2BEvil%2BDead%2BTV%2BShow%2BSeason%2B2%2BTeaser%2BTrailer%2B03.jpg
http://4.bp.blogspot.com/-tyKPwtXKiLQ/VqPmSP1teBI/AAAAAAAAVwA/5taHgmIeDho/s1600/Ash-vs-Evil-Dead-Ray-Santiago-Dana-DeLorenzo-bloody.png

Die Story ist kurzweilig und immer am 1980er Jahre Original ganz nah dran, das Cast ist fresh, unverbraucht, jung und sexy, durch die Bank sehenswert, absolut engagiert und deep into blood.
Rock and Roll, Irony und Bloody Spatter Exploitations werden nonstop geboten.
Und mit Jill Marie Jones wird sogar ein gewisser erotischer Moment in die Evil Story eingebracht.
http://67.media.tumblr.com/77b083cf378340a46e442baba31d5396/tumblr_o2kbrvrrFF1tse85no1_1280.jpg
Ich kann diese Serie wirklich nur jedem 1980er Film Fan und Splatter Freund empfehlen.
Soviel Blut und 1980er Jahre Reminiszenz werdet Ihr wohl nie mehr niemals so schnell irgendwo anders präsentiert bekommen! Long live The Evil Dead.
https://i.kinja-img.com/gawker-media/image/upload/s–aEV4X-4J–/c_scale,fl_progressive,q_80,w_800/jvc1gdaupgkunynxqwas.jpg

Ich bin schon sehr gespannt auf Euer feedback und auf Season 2.


#2

Es wird auch in Staffel 2 sehr blutig und es ist sowas von geil.
Musikalisch wird sogar unserem Lemmy Kilmister (R.I.P.) gebührend Ehre erwiesen.
1980er Herz, Seele und Auge was willst Du mehr?
Besser geht es fast nicht mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=cC148uv8bmQ

Staffel 1 hier noch mal für alle Newcomer.
Bloody Party Time begins…

https://www.youtube.com/watch?v=LdRyAVsWVJ0


#3

Ich mag die Serie. Die einzelnen Folgen sind richtig nette kleine Gore-Häppchen und Bruce als Ash ist einfach knuffig, äh Kult.


#4

Schaut eigentlich außer mir noch irgend jemand diese äußerst geniale Serie auf Amazon Prime?
Seit Anfang Oktober kommt jeden Montag eine neue Episode der Staffel 2.


#5

Jaaa, ich schaue die Serie auch mit viel Freude, und bislang gefällt mir die 2. Staffel sogar noch um einiges besser als die 1. Ich warte allerdings immer (mühsam) ein paar Wochen, damit ich dann mehrere Folgen am Stück sehen kann…

Fans des Films muss die Serie eigentlich gefallen, gar keine Frage. Die Stimmung ist allerdings doch ein Stück weit eine andere: Während EVIL DEAD (im ersten Teil) ja klar ein Horrorfilm der härteren Sorte war, (zumindest weniger erfahrene Zuschauer wie mich damals) schockiert und gegruselt hat, ist das Humor-Element bei der Serie doch extrem ausgeprägt.

Also: Kein Horror, aber verdammt viel gute Laune!


#6

Unser “Ashy Slashy” geht übrigens weiter…

Staffel 3 Folge 1+2 sind aktuell bei amazon prime schon wieder streambar!
Wie gewohnt, pro Woche eine Folge.
Wie gewohnt, old school Splatter.
Leider macht sich so langsam ein gewisser Gewohnheits Faktor breit.
Aber trotzdem, diese Serie bleibt sich treu und hebt sich so wundervoll ab von all dem Common Comedy Serien Kinderkram.
Warum bekommt diese Serie eigentlich keinen Oscar für Special Effects?


#7

Ja und der extrem nervige Pablo ist immer noch dabei… Immer noch solide, aber nicht wirklich was Besonderes…


#8

Ich bin auch ausgestiegen. Und das noch vor Ende von Staffel 1…glaub, bei Folge 9 bin ich raus. Hab immer häufigere Anläufe einzelner Episoden gebraucht, was für eine Serie ja kein allzu gutes Zeichen ist. :wink: Der Hauptcast (Bruce Campbell jetzt mal außen vor gelassen) hat mir nicht zugesagt und dann immer die gleichen Abläufe: Dämon kommt, übernimmt, kerniger Spruch, Gemetzel. Effekte und Maske ohne Frage gut gemacht, mit Ausnahme, wenn man das Blut als CGI Blut entlarven konnte.

Hat mich nicht gepackt die Serie und ich wundere mich sehr, was da denn storytechnisch in der inzwischen dritten Staffel abgehen soll.


#9

In der dritten Staffel geht bisher auch wirklich inhaltlich nicht allzuviel ab.
Da hast Du absolut recht, Neck.
DIe Sperma Sequenz war aber optisch doch ein absoluter Hingucker und völlig neu im Genre Bereich!?
Bei dieser Serie erwartet wohl kein Fan der alten Stunde, irgendwelche storytechnischen Besonderheiten.
Wir wollen als alte Säcke einfach unseren AshySlashy sehen, wie er irgendwie gegen die Evil Brigade kämpft.
Und wenn er das blutig spritzig macht, dann sind wir alle happy.
Vergess den Pablo oder die Ische, die da noch mitspielt, es kommt alleine auf unseren Bruce an.


#10

So langsam nähern wir uns ja leider schon dem Ende der Staffel 3, heul.
In der aktuellen Folge 9 haben die Macher nochmal so richtig deftig auf die Kacke gehauen!
Wer also mal einen kleinen Eindruck davon gewinnen will, wie oldschool Splatter heutzutage auszusehen hat, der sollte unbedingt mal einen Blick in diese 9te Folge rsikieren.
Alles drin, was das Ashy Slashy Splatter Herz höher schlagen lässt.
Leider wurde die Serie von STARZ jetzt nach der 3ten Staffel abgesetzt.
Sehr schade, denn ich hätte mir diese Splatter Gaudi sicherlich noch länger anschauen können.
Inhaltlich war die Serie ja eigentlich schon während der 2ten Staffel völlig ausgereizt und der Cast überstrapaziert, aber sfw, es war halt trotzdem immer wieder nett, während dieser kurzweiligen kreativen 25 Minuten zusammen mit Ash in der Nostalgie zu schwärmen.
Mal schaun, ob die Serie nächste Woche in Folge 10 wenigstens einen würdigen Abgang findet!?

Zitat Bruce Campbell:
“Liebe Leute, Evil Dead-Fans auf der ganzen Welt: Ich verabschiede mich von Ash – dem Charakter, mit dem ich seit 39 Jahren Schauspielunterricht genommen habe. Hiermit schicke ich diese Rolle in Rente, es wird Zeit. Ich bin Ash auf seinem Entwicklungsprozess über die Mid-Life-Crisis bis zu seinem Dahinschwinden gefolgt. Was für ein Spaß! Was für ein Privileg! […] Ist Ash tot? Niemals. Ash ist mehr ein Konzept, als eine einzelne Person. Wo auch immer es auf der Welt Böses gibt, muss es gleichzeitig jemanden geben, der sich dem in den Weg stellt. Ob Mann oder Frau – das spielt keine Rolle. Danke fürs Zuschauen. In Liebe, Bruce.”


#11

Die Folge 10 war zwar wieder sehr blutig, aber einem Abschied nicht würdig.
Sehr schade, das wars dann wohl.
RIP Ashy Slashy, genieß Deine Rente Bruce.


#12

Video Epilog to Ash vs Evil Dead


#13

Aber das ist ein Fan-made Epilog, also nicht wirklich was Besonderes, aber definitiv sehr schön gemacht!