Das Fantasy FilmFest Forum A.D. 2016

Liebe Community!

30 Jahre Fantasy Filmfest – 20 Jahre Fantasy FilmFest Archiv

Was 1997 auf geocities mit noch wenigen Informationen das Licht der Welt erblickte, hat sich im Laufe der Jahre zu einer festen Institution für die Fans des Fantasy Filmfests entwickelt. Erste Interaktionen fanden über eine Mailingliste ab '98 statt, bevor Mitte 2001 unter f3a.net dieses Forum gestartet wurde. '12 kam eine separate Site für den mobilen Abruf von Film- und Review-Daten hinzu sowie '14 auch das Forum zum unterwegs lesen. '13 gesellte sich eine iOS-App dazu, die das komplette Festival-Archiv für die Offline-Nutzung zur Verfügung stellt. Seit vielen Jahren sind wir auch in den sozialen Netzwerken vertreten.

Unsere Site baut derzeit auf einem Content-Management-System auf, welches seit über einer Dekade nicht mehr weiterentwickelt wird. Bereits einige Male hatte ich hier angekündigt, an einer neuen Site arbeiten zu wollen. Leider habe ich dieses komplexe Vorhaben ein ums andere Mal wieder verwerfen müssen. Doch nun ist es soweit.

Dieses Forum hat heuer sein Lebensende erreicht. Keine Angst, das heißt nicht, dass es eingestellt wird. Es erlebt vielmehr eine Wiedergeburt. Aber diesmal mit mehr Funktionen und mit mehr Interaktivität, oder auf Neudeutsch: Social. Mit dem Fokus auf Mobilität und Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft. Das neue wird ein Discourse Forum sein.

Neue Features sind z.B.:

  • Login auch via Facebook, Google, Twitter möglich
  • Gravatar-Support
  • Sprung zu neuen Beiträgen im Thema, nicht ans Ende
  • Keine "Seiten" mehr, continuous flow
  • Beiträge liken
  • Beiträge melden
  • Zusammenfassung per E-Mail
  • Desktop-Benachrichtigungen
  • und viel viel mehr!

    Und obwohl die Systemanforderungen vergleichsweise hoch erscheinen, wird der Großteil unserer Nutzer und Besucher weiterhin teilnehmen oder mitlesen können.

    What will it look like? Hier ein paar Screenshots von einer Testmigration:

    Startseite
    Startseite

    Themenansicht
    Themenansicht

    Forenstatus
    Forenstatus

    Und wann geht es los? Einen genauen Termin kann ich leider noch nicht nennen. Auf jeden Fall bald! Ein paar kleine Probleme muss ich noch lösen, damit alles reibungslos läuft.

    Wer aufmerksam gelesen hat, fragt sich jetzt sicher: Das Forum wird wiedergeboren, aber was passiert mit dem Archiv, der Festivalhistorie und den Reviews? All das wird in einem zweiten Schritt auf eine noch zu definierende neue Plattform migriert. Durch die Abtrennung des Forums sehe ich dieses Vorhaben nun entspannter. Und vor allem werde ich euch in die Planung einbinden!

    Wir freuen uns auf euer Feedback und eure Fragen.
    Und auf eure hoffentlich weiterhin rege Beteiligung am Forum von f3a.net!

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: todi am 20.04.2016 20:16 ]
1 „Gefällt mir“

Ui, das sind ja große Neuigkeiten. Schön, dass du dir die Mühe machst! Bisher habe ich Discourse zwar noch nicht benutzt, aber da ich grundsätzlich gerne Neues ausprobiere, bin ich sehr gespannt darauf und guter Dinge, dass wir uns schnell einleben werden. :slight_smile:

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein Wechsel der Forensoftware nach so langer Zeit leicht Unmut hervorruft, weil man sich an das alte Forum gewöhnt hat und jetzt auf einmal alles so anders aussieht und sich auch die Bedienung verändert. Aber ich hoffe, dass der Umstieg gut angenommen wird, und sich alle auf die neue Software einlassen.

Wirst du denn die bisherigen Features übernehmen können, wie z.B. die Spoiler Markierungen?

Wow, das muss man ja direkt erst einmal verdauen. Habe auch schon länger gedacht, das Look and Feel von f3a nicht ganz zeitgemäß wirken, aber nach knapp 10 Jahren fühlt man sich schon so heimisch, das das kaum noch auffällt. Cool, das Du das Forum so liebevoll pflegst und entwickelst :slight_smile:

Bei mir kommen da allerdings ein Haufen Fragen auf (und ein paar Bedenken), weiß gar nicht wo ich anfangen soll…

Was mir als erstes nach einem Blick auf Discourse durch den Kopf ging: Ich liebe mein Blackberry, mit dem ich unterwegs meine f3a Aktivitäten erledige. Die Discourse Seite listet es aber nicht als unterstütztes System :confused:

Weiter schreibst Du schon bald soll es losgehen. Ich nehme an, Ziel ist noch vor dem FFF im Spätsommer?

Als nicht User von Facebook oder Twitter: Wird mir das Nachteile im Zugriff auf Features bringen?

Sehr verwirrend finde ich Deine Ankündigung der Migration von Historie, Reviews etc. auf eine neue Plattform. Wie werden die zusammenhängen, wird diese Plattform reiner Speicher zum abrufen oder wird das auch interaktiv. Wir die Plattform direkt mit dem Forum gekoppelt sein, wird sie offen oder nur für Foren Mitglieder zugänglich?

Das sind nur einige von vielen Fragen :slight_smile:

@ZIB Ich mutmaße mal, Spoiler Markierungen werden kein Problem werden. Ich denke, was vorher ging, geht dann erst recht oder so.

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Frank am 20.04.2016 21:48 ]

@Zwerg-im-Bikini

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein Wechsel der Forensoftware nach so langer Zeit leicht Unmut hervorruft, weil man sich an das alte Forum gewöhnt hat und jetzt auf einmal alles so anders aussieht und sich auch die Bedienung verändert. Aber ich hoffe, dass der Umstieg gut angenommen wird, und sich alle auf die neue Software einlassen.
Das hoffe ich auch. Viele der über die Jahre hier geäußerten Verbesserungswünsche sind aber eben leider nicht mit dem aktuellen Forum lösbar, jedenfalls nicht ohne großen Aufwand.
Wirst du denn die bisherigen Features übernehmen können, wie z.B. die Spoiler Markierungen?
Eine Spoilermarkierung ist auch im neuen Forum möglich. Das dafür verfügbare Plug-in benutzt zwar Unschärfe, doch das werde ich durch die uns gewohnte Schwärzung ersetzen.

Ansonsten haben wir hier ja keine tollen Features. :wink:

Ach, und hoffentlich hängst du nicht zu sehr an BBCode. Die Formatierung wird nämlich künftig über Markdown vorgenommen. Dank tollem Editor und live-Vorschau sollte das aber kein großes Problem darstellen. :relieved:

@Frank

Wow, das muss man ja direkt erst einmal verdauen. Habe auch schon länger gedacht, das Look and Feel von f3a nicht ganz zeitgemäß wirken, aber nach knapp 10 Jahren fühlt man sich schon so heimisch, das das kaum noch auffällt. Cool, das Du das Forum so liebevoll pflegst und entwickelst :slight_smile:
Ja, eine Ära geht zu Ende. ich nehme mit einen lachenden und einem weinenden Auge Abschied. 😂 Als Archiv passt es irgendwie mit einem antiquierten System zu arbeiten ... aber warum nicht trotzdem etwas neues probieren?
Was mir als erstes nach einem Blick auf Discourse durch den Kopf ging: Ich liebe mein Blackberry, mit dem ich unterwegs meine f3a Aktivitäten erledige. Die Discourse Seite listet es aber nicht als unterstütztes System :confused:
Das liegt daran, dass die Entwickler selber keins haben und daher nicht testen können. Mit einem aktuellen Blackberry-Modell (ab BB10) sollte es aber keine Problem geben. Kannst es ja mal hier testen: [The Spaghetti Western Database Forum](http://forum.spaghetti-western.net/)

Apropos: Opera wird auch nicht als unterstützt gelistet. Ich habe es mit der uralten aber sehr beliebten Version 12.16 getestet und keine größeren Probleme feststellen können.

Weiter schreibst Du schon bald soll es losgehen. Ich nehme an, Ziel ist noch vor dem FFF im Spätsommer?
Auf jeden Fall deutlich vorher! Wie du an den Bildern sehen kannst ist das Hauptproblem, nämlich die Migration, schon zu 99% gelöst. Ich bastel jetzt "nur" noch an ein paar Kleinigkeiten.
Als nicht User von Facebook oder Twitter: Wird mir das Nachteile im Zugriff auf Features bringen?
Nein. Das ist nur eine zusätzliche Option für den Login, zusätzlich zur Registrierung via E-Mail.
Sehr verwirrend finde ich Deine Ankündigung der Migration von Historie, Reviews etc. auf eine neue Plattform. Wie werden die zusammenhängen, wird diese Plattform reiner Speicher zum abrufen oder wird das auch interaktiv. Wir die Plattform direkt mit dem Forum gekoppelt sein, wird sie offen oder nur für Foren Mitglieder zugänglich?
Das Forum wird die neue "Zentrale" für die Mitglieder. Das heißt dort registrieren und loggen wir uns ein. Reviews schreiben, etc. kann man dann über [Single Sign-on](https://de.wikipedia.org/wiki/Single_Sign-on). Sozusagen mit dem selben Benutzerkonto, ohne extra Login. Auch die neue Plattform wird so mit dem Forum verknüpft sein.
[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: todi am 20.04.2016 22:52 ]

Hmm, nutze Blackberry 9900 7.1.0 . Will mich nicht von der genialen Tastatur trennen. Mal schauen, was das für mich bedeutet.

Vier weitere Frage fallen mir noch ein: Wenn es keine Seiten mehr in den Threads gibt, sondern alles fort laufend; wird es irgendeine Form der Inhalts Orientierung im Text geben? Ich habe halt manchmal die Seitenzahl verwendet, um mich an bestimmte Stellen/Dialoge zu erinnern -blättere öfter mal zurück. Kann man eine Art Text Tagging einrichten (Markierungen am Textrand vornehmen-spontane Idee), oder wird es eine andere Möglichkeit geben, sich in einem Thread mit mehr als fünf Seiten zu orientieren?

Wird die klassische Art ein Thema zu etablieren -also Eröffnung eines Threads -beibehalten, oder ändert sich das?

Falls überhaupt Bedarf besteht: Wie wäre es mit einer integrierten Foren Filmbörse zum Tauschen und Kaufen/Verkaufen ?

Wird die Suchfunktion eleganter und schlauer sein als die Alte?

Danke schon mal für die ersten Antworten.

Habe kurz die Spaghetti-Western Seite gecheckt; sieht gut aus, scheint normal nutzbar auf meinem Blackberry. :slight_smile:

Wird es Daten aus der f3a Historie geben, die Du löschst?

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Frank am 20.04.2016 23:31 ]

Am 20.04.2016 23:11, schrieb Frank:

Hmm, nutze Blackberry 9900 7.1.0 . Will mich nicht von der genialen Tastatur trennen. Mal schauen, was das für mich bedeutet.

Die Website wird vermutlich als Read-only für dein BB dargestellt. Grundsätzlich gibt es jedoch auch die Möglichkeit via E-Mail am Forum teilzunehmen. Sprich Updates per E-Mail erhalten und per E-Mail ins Forum antworten.
Wenn es keine Seiten mehr in den Threads gibt, sondern alles fort laufend; wird es irgendeine Form der Inhalts Orientierung im Text geben? Ich habe halt manchmal die Seitenzahl verwendet, um mich an bestimmte Stellen/Dialoge zu erinnern -blättere öfter mal zurück. Kann man eine Art Text Tagging einrichten (Markierungen am Textrand vornehmen-spontane Idee), oder wird es eine andere Möglichkeit geben, sich in einem Thread mit mehr als fünf Seiten zu orientieren?
Du kannst für jeden einzelnen Beitrag ein Lesezeichen setzen.

Mit Markierungen am Textrand meinst du Notizen? Ist ne interessante Idee, die mich an hypothes.is erinnert. Wenn es das nicht als Plug-in gibt, dann solltest du hypothes.is nutzen! :slight_smile:

Wird die klassische Art ein Thema zu etablieren -also Eröffnung eines Threads -beibehalten, oder ändert sich das?
Das bleibt unverändert.
Falls überhaupt Bedarf besteht: Wie wäre es mit einer integrierten Foren Filmbörse zum Tauschen und Kaufen/Verkaufen ?
Über neue Foren können wir gerne nach dem "Umzug" sprechen.
Wird die Suchfunktion eleganter und schlauer sein als die Alte?
Sicher nicht so schlau wie Google aber definitiv schlauer als die aktuelle. :slight_smile:
Habe kurz die Spaghetti-Western Seite gecheckt; sieht gut aus, scheint normal nutzbar auf meinem Blackberry. :slight_smile:
Super! Aber vielleicht nutzen die noch eine alte Version.... mmh. Sonst gilt meine Aussage oben.

Edit: Die Spaghetti-Western Seite nutzt die aktuelle Version. :slight_smile:

Wird es Daten aus der f3a Historie geben, die Du löschst?
Äh, nö. Alles wird komplett migriert vom ersten Beitrag 2001 bis zum letzten vor der Migration.
[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: todi am 20.04.2016 23:43 ]

Dass der BBCode wegfällt, stört mich persönlich nicht. Hast du eine Möglichkeit gefunden, das bei der Migration ersetzen zu lassen, damit man in alten Threads nicht auf verwaiste BBCode-Überreste und unmarkierte Spoiler stolpert?

Was bedeutet eigentlich das Smiley-Symbol unter den Beiträgen neben dem Herz?

Ansonsten fällt mir gerade nur noch eine Anmerkung zum Design ein. Bei der Threadansicht finde ich, dass der Name sich zu wenig vom eigentlichen Inhalt abhebt. Ich dachte beim überfliegen, dass das die erste Zeile wäre. Wie sehen das andere? Könnte man da vielleicht noch etwas dran schrauben, mit einer anderen Farbe, einem kleinen Kasten oder einer Linie zur Abrenzung vielleicht?

Wow, schnelle Antworten, danke. Mir schwant allerdings dann doch böses in Bezug auf die Blackberry Nutzung. E-mails nutze ich unterwegs nämlich nicht. Und Read-Only wäre blöd. Aber egal, ich kann ohnehin jetzt nichts daran ändern und warte mal den Start ab. Bis dahin fallen mir vielleicht noch einige Fragen ein.

Edit:

@ZIB: Wie meinst denn das? Klick doch mal unter Themenansicht auf Fantasy Filmfest Nights, ist doch alles riesengroß? Klarer geht die Thread Überschrift doch kaum Oder verstehe ich dich falsch?

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Frank am 21.04.2016 00:00 ]

Sorry, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt :grin: . Ich meine im neuen Design in der Threadansicht (oben der zweite Screenshot) die Nicknames der Schreiberlinge.

Am 20.04.2016 23:44, schrieb Zwerg-im-Bikini:

Hast du eine Möglichkeit gefunden, das bei der Migration ersetzen zu lassen, damit man in alten Threads nicht auf verwaiste BBCode-Überreste und unmarkierte Spoiler stolpert?

Ja, soweit ich feststellen kann wird alles korrekt “übersetzt”. An ein paar Smileys muss ich noch feilen.
Was bedeutet eigentlich das Smiley-Symbol unter den Beiträgen neben dem Herz?
Oh, das ist ein "Reaction" Plug-in. Bin noch nicht sicher ob das aktiv sein soll. Theoretisch kann man dann mit der kompletten Auswahl von Emoticons reagieren. Vielleicht etwas Overkill bei über 1000 Emoticons, die zur Auswahl stehen werden.
Ansonsten fällt mir gerade nur noch eine Anmerkung zum Design ein. Bei der Threadansicht finde ich, dass der Name sich zu wenig vom eigentlichen Inhalt abhebt. Ich dachte beim überfliegen, dass das die erste Zeile wäre.
Das Design ist noch nicht endgültig. :slight_smile:

Vielleicht eine Sache der Gewöhnung. Wenn du weißt was da steht… Oder es liegt vielleicht auch daran, dass dort noch nichts weiter steht… da könnte ein Titel wie “Master of Horror” oder ähnliches hinter dem Benutzernamen erscheinen.

Mit ner Linie will mir das nicht so richtig gefallen.

Ich dachte eher an eine ganz dezente Linie:

Oder möglicherweise den Namen im selben Grauton wie das Datum rechts setzen. Aber wenn das Design sowieso noch nicht final ist, habe ich nichts gesagt :wink: .

Edit: Bitte keine Bilder breiter als 700px einbinden!

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: todi am 21.04.2016 19:38 ]

Mit der Linie gefällt mir das auch nicht so gut. Ich persönlich finde aber die Nutzernamen nicht unbedingt zu klein. Außerdem sind die Avatar Symbole doch schön groß. Aber als Vorschlag; Ich kann mir eine Farbe ganz gut vorstellen. Zu der Taubenblaugrau Auberginen Farbe des Threadtitels gesellt sich vielleicht eine Art Smaragdgrün? Die gleiche Farbe wie der f3a Ton würde auch passen…hmm…ist vielleicht nicht so schlau.

Weitere Fragen

Wird die sachlich-nüchterne Optik ansonsten so bleiben?

Ich finde der dicke “Kopf” der Seite mit den FFF Programmheft Bildern und Postern bietet immer eine schöne Identifikation. Idee: Kann man evtl. das Cover Design (des Programmheftes) vom jeweils letzten FFF oder FFN als Variable mit einbauen?! Z.B. im Kopf oder über den rechten oder linken Rand? Würde immer eine nette Erinnerung an das letzte Event sein und zeigt auch das das Forum “Up to date”/ in Bewegung ist.

Fragen zum Umgang mit Links

Werden sich Links automatisch in einem neuen Tab öffnen oder haben wir die Wahl dies einzustellen?

Werden diese besser sichtbar sein als bisher?

Wird es durch den Wechsel auf die neue Seite Ausfälle geben? Also mehrere Std. :confused: , Tage :disappointed: oder Wochen :angry: kein f3a ?

Wird die Seite überhaupt noch f3a heißen???

Am 21.04.2016 09:38, schrieb Zwerg-im-Bikini:

Ich dachte eher an eine ganz dezente Linie:

Oder möglicherweise den Namen im selben Grauton wie das Datum rechts setzen. Aber wenn das Design sowieso noch nicht final ist, habe ich nichts gesagt :wink: .

Die Linie sieht schon besser aus als eine farbige, aber ich finde eine Linie bringt Unruhe.
Probierst du gerade? Check doch mal ein Smaragdgrün :wink:

Edit: Bild verkleinert

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: todi am 21.04.2016 19:39 ]

An einigen Stellen im Design taucht ein Orange auf, das sich gut machen würde. Meistens ist es besser, nicht zu viele unterschiedliche Farben mit rien zu bringen, damit es nicht zu unruhig wirkt. Aber falls das kein Problem ist, würde Smaragdgrün wohl auch gehen.

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Zwerg-im-Bikini am 21.04.2016 09:50 ]

Orange klingt auch gut. Ich dachte auch erst an ein rostrot oder so, aber das sind beides ähnliche Farben wie der f3a Ton. Weiß nicht, ob das so gut ist, so direkt daneben.

Weiß nicht, wenn ich ins Spaghetti-Western-Forum schaue, sehe ich kein Problem mit der Trennung von Autor-Namen und Inhalt… Dort werden Linien zur Trennung zwischen den einzelnen Beiträgen im Thread eingesetzt, das finde ich eigentlich auch ganz gelungen.

Am 21.04.2016 09:44, schrieb Frank:

Wird die sachlich-nüchterne Optik ansonsten so bleiben?

Ich finde der dicke “Kopf” der Seite mit den FFF Programmheft Bildern und Postern bietet immer eine schöne Identifikation. Idee: Kann man evtl. das Cover Design (des Programmheftes) vom jeweils letzten FFF oder FFN als Variable mit einbauen?! Z.B. im Kopf oder über den rechten oder linken Rand? Würde immer eine nette Erinnerung an das letzte Event sein und zeigt auch das das Forum “Up to date”/ in Bewegung ist.


Ja und nein. Das Design ist noch nicht endgültig. Im Forum gibt es jetzt aber auch kein aktuelles Coverdesign, sondern die immer gleiche Übersicht über alle Cover aller Zeiten. :wink:
Werden sich Links automatisch in einem neuen Tab öffnen oder haben wir die Wahl dies einzustellen?
Ja, keine Wahl. Ich plädiere zwar für eine selbstständige Entscheidung der Internetbenutzer aber das neue Forum ist wie eine App aufgebaut. Der erste Aufruf dauert etwas länger, weil die App erst geladen werden muss bevor Inhalte angezeigt werden. Wenn man nach jedem Aufruf die App neu laden müsste, dann scheint mir das insbesondere für langsame Verbindungen und Rechner die richtige Entscheidung zu sein. Abgesehen davon erwarte ich persönlich bei einer App dieses Verhalten, Links in einem neuen Tab (oder Fenster oder Slide-in) zu öffnen, im Gegensatz zu einer normalen Website.
Werden diese besser sichtbar sein als bisher?
Ja.
Wird es durch den Wechsel auf die neue Seite Ausfälle geben? Also mehrere Std. :confused: , Tage :disappointed: oder Wochen :angry: kein f3a ?
Nein! Geplant ist nur ein kurzer Moment, wo ich die alten Forum-URLs auf die neuen umstelle und die Links auf der Archiv-Seite aktualisere. Die Migration wird soweit vorbereitet sein, dass tatsächlich nur ein Schalter umgelegt werden muss. :slight_smile:
Wird die Seite überhaupt noch f3a heißen???
Ja!

Kleines Update vom Fortschritt:
Nachdem ich einige Regular Expression-Probleme überwunden habe (weil ich unbedingt fehlerhafte Daten bereinigen möchte, na ja - soweit möglich, wie z.B. die sich selbst duplizierenden Weblinks, Dvdscot erinnert sich bestimmt), sehen die migrierten Daten im neuen Forum sehr gut aus. Also inhaltlich gesprochen. Jetzt werde ich mich mehr um das Aussehen, um den letzten Schliff kümmern. Dann ist es hoffentlich nicht mehr weit bis das neue Forum online gehen kann! “Leider” entdeckte ich beim Prüfen der Daten viele interessante Diskussionen wieder. An manchen Tagen habe ich mehr alte Themen gelesen als Probleme gelöst. Und irgendwie macht das Lesen dort mehr Spaß. Das ist zwar meine subjektive Wahrnehmung aber ich hoffe euch wird es ähnlich gehen. :slight_smile:

Noch mehr ungenannte Features, die erwähnt werden müssen.

  • Änderungshistorie: Wird ein Beitrag nach >=5 Minuten geändert, kann dies in einer vorher/nachher Ansicht nachvollzogen werden
  • Spoiler werden nicht mehr durch drüberfahren mit dem Mauszeiger sichtbar, sondern durch einen Klick, bleiben dann sichtbar bis man wieder drauf klickt
  • Am kommenden Wochenende werde ich die Migration des Forums vornehmen. f3a.net wird daher für ein oder zwei Stunden offline sein. (Leider doch etwas länger als oben genannt, meine ursprünglichen Pläne musste ich ändern.)

    Neeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin :grin: