Die Gurken 2018


#1

Welcome back im Gurken Glas 2018.

Früher als gewohnt gehe ich dieses Jahr, auf besonderen Wunsch, schon jetzt mit meinem Gurken Thread an den Start. Kann ja eigentlich auch nicht schaden und vielleicht sogar böse Überraschungen im Vorfeld abwenden? Zumal einige unter uns bereits die ersten Filme gesichtet und auch kritisch bewertet haben. Ich würde diese Gurken Thread Statistik also auch 2018 gerne wieder weiterführen wollen und nahtlos an der letztjährigen bewährten Bewertungs Definition anknüpfen.
Natürlich kann jeder Statistik Freund auf f3a.net unter dem Menue Punkt „Statistiken“ auch wieder viele andere professionelle Auswertungen zu diesem Thema finden und durchstöbern.
Mit ziemlicher Sicherheit wird es auch dieses Jahr wieder ein paar „Spalter“ und „Gurken“ geben, über die wir uns hier bestimmt gerne wortwörtlich austauschen, auskotzen und freischreiben wollen?
Im Moment ist die Auflistung mangels Bewertungen auf f3a natürlich noch nicht aussagekräftig genug, um sich ein fundiertes Urteil bilden zu können, aber im Zusammenspiel mit externen Reviews und einigen anderen f3a Thread Beiträgen, lässt sich jetzt schon bei einigen wenigen Titeln eine gewisse Gurken Tendenz erahnen.
Here we go, das Gurken Glas 2018 ist somit feierlich geöffnet.:grinning:
Updates folgen natürlich…Kommentare sind erwünscht.

Gurken Definition:
Gurke: 1,00-2,99 Sterne von 10.
Gurkengefahr: 3,00-3,99 Sterne von 10.
Unterdurchschnittlich: 4,00-4,99 Sterne von 10.
Spalter.

Gurke:
The Dark: 1,00 bei 1 Bewertung
Desolation: 1,50 bei 1 Bewertung

Unterdurchschnittlich:
Future World: 4,50 bei 2 Bewertung

Our House balanciert im Moment mit 5.00 bei 1 Bewertung gefährlich am Gurkenglasrand.


#2

Also eine oder zwei Bewertungen sind wirklich noch nicht aussagekräftig. :rofl:

Schön, dass es auch dieses Jahr wieder ein Gurkenglas gibt. Ist ja fast schon Tradition.


#3

Wenn mehr FFFler-Bewertunge eintrudeln, wird das sicher wieder spannend. :slight_smile:

Bis dahin habe ich als kleine Ergänzung mal einen Blick auf die durchschnittlichen Letterboxd-Bewertungen geworfen, weil ich mich dort ja gerne herumtreibe. Viele Filme wurden dort schon von mehreren hundert Besuchern bewertet. Eine eindeutige Gurke zeichnet sich ab:

  • Future World (1,7/5, klare Häufung bei 1, kaum Ausreißer im oberen Bereich)

Im mittelprächtigen Bereich bis 2,7/5 Durchschnittsnote tummeln sich dort noch folgende Filme:

  • Desolation (2,3/5, klare Häufung von 2 - 2,5)
  • Wildling (2,5/5, klare Häufung von 2 - 3)
  • Human, Space, Time and Human (2,5/5, größte Häufung bei 1, aber auch bei 3,5)
  • Our House (2,5/5, klare Häufung von 2 - 3)

Human, Space, Time and Human ist bislang wenn man nur nach den Bewertungen geht generell der größte Spalter bei Letterboxd, was vielleicht für manche schon ein Grund ist, ihn sich vorzumerken. :wink:


#4

Wildling ist für mich ein sehr guter Film, definitiv überdurchschnittlich. Aber keine Sorge, ich liefer Euch schon noch ein paar Gurkenkandidaten mehr… ich sage nur IMDB Wertungen…


#5

Es gibt also schon jetzt f3a übergreifende unabhängige scheinbar berechtigte Tendenzen, die einige Filme in das Gurkenglas wandern lassen könnten?
Danke auch für Deinen Letterboxed Beitrag, liebe ZiB.
Noch wollen wir unsere FFF Kandidaten nicht vorzeitig abstempeln oder verdammen, aber sie stellen statistisch schon ein gewisses Gurken Gefahr Potential dar.

Als da wären:
Future World IMDb 3.1 bei 2509 Sichtungen
Desolation IMDb 4.6 bei 677 Sichtungen
Our House IMDb 5.3 bei 808 Sichtungen

Wildling würde ich hier defintiv außen vor lassen, denn es ist ein guter Film und er gehört definitiv nicht in den Gurken Bereich,

Kim-ki Duks “The Time of Humans” würde ich ebenfalls außer Konkurrenz weit ab vom Gurkenglas stehen lassen, denn er ist ein Spatler in Zeiten der “metoo” Kampagne!


#6

Wildling steht bei der IMDB aber doch nicht so viel besser da mit 5.5/10? Wenn wir in diesem Thread nach den Zahlen gehen, sieht das eher nach Durchschnitt als nach gut aus. Einzelne Meinungen weichen natürlich immer ab, selbst Future World hat schließlich seine Fans.


#7

Sehr skeptisch bin ich noch bei : Ajin, The Cleaning Lady, Hell Is Where The Home Is, The Inhabitant ,Prospect & St. Agatha :smiley: Aber das ist ein reines Bauchgefühl.


#8

Ein paar davon gehören zu den Titeln, die bisher noch kaum jemand gesehen hat - also könntest du noch recht haben. Das ist ja vielleicht eh ganz interessant… welche Titel gerade noch völlig unberechenbar sind.

Filme mit aktuell weniger als 40 Bewertungen bei der IMDb / Letterboxd:

Boarding School, Await Further Instructions, Cutterhead, Dementia Part II, Hell Is Where The Home Is, Solis, St. Agatha, The Cleaning Lady, Vultures


#9

Das ist lustig, denn “Await Further…”, “Dementia Part II”, “Solis” und “Vultures” stehen auf meiner (sehr kleinen) WILL SEHEN LISTE ! :wink:


#10

Die Kritiken zu St.Agatha sind ziemlich gut. Sogar brillant habe ich schon gelesen. So nach dem Motto der Film,von dem keiner gewusst hat das er auf ihn wartet.


#11

Hatte “St Agatha” auch auf meiner Abschuss-Liste, da ich ihn eher bei den billigen Blumhouse-Grusel-Filmen, die wöchentlich im Multiplex landen, gesehen habe.
Scheint aber mindestens einer der besseren Vertreter zu sein, sodass ich ihn aufgrund des unerwartet niedrigen Horror-Anteils (in Nürnberg) dann wohl doch mitnehmen werde.


#12

Hallo zusammen und „welcome back“ im Gurkenglas.
Lieber zu früh als zu spät möchte ich die ersten Gurken Tendenzen spotten.
Die ersten Bewertungen aus Berlin und generell tröpfeln ja so langsam rein.
Zeit also für ein erstes Update, was natürlich noch immer nicht aussagekräftig ist.
Ich habe diesmal nur Kandidaten aufgenommen, die wenigstens 3 Bewertungen haben.
Es scheint sich bei 2 Titeln schon ein kleines Kopf an Kopf Rennen für den Sprung ins Gurkenglas abzuzeichnen.:grinning:

Gurken Definition:
Gurke: 1,00-2,99 Sterne von 10.
Gurkengefahr: 3,00-3,99 Sterne von 10.
Unterdurchschnittlich: 4,00-4,99 Sterne von 10.
Spalter.

Gurke:
noch keine

Gurkengefahr:
Desolation: 3,30 bei 6 Bewertungen
Future World: 3,50 bei 4 Bewertungen

Unterdurchschnittlich:
nix

Spalter:
Mandy


#13

Ich packe mal Hell Is Where The Home Is ins Gurkenglas; langatmiger, innovationsloser, furchtbar nerviger Home Invasion mit ausnahmslos unsympathischen Darstellern.


#14

Bester Film bis jetzt (von denen die ich noch nicht kenne).


#15

War mir vorher schon klar, hab ich in unserem “Tippspiel” auf Platz 4 der unbeliebtesten Filme. Jetzt wo Scott den gut findet, würde ich ihn sogar auf Platz 3 packen :smiley:


#16

Hello und welcome back im Gurkenglas.
Berlin ist bald durch, M, HH, K starten gerade durch und FFM, N, S scharren schon mit den Hufen.
Zeit also für ein neues Gurken UPDATE und jaaaa es rührt sich was im Gurkenglas!

Um das Risiko zu minimieren, einer Gurke anheimzufallen, habe ich diesmal auch Kandidaten aufgenommen, die bisher nur 2 Bewertungen haben. Nach 10 Tagen FFF kristallisieren sich jetzt tatsächlich schon die ersten ernsthaften Gurken Kandidaten heraus.

Andererseits stellen sich vermeintliche Gurken aber auch als positive Überraschungen dar!
Prospect, Boarding School, Cutterhead, What keeps you alive

Und ein “vorschussgelorbeertes” Highlight erfüllt leider nicht voll die Erwartungen.
Piercing

Gratulation für Future World, er hat den Zweikampf gegen Desolation klar gewonnen und endlich den Sprung ins Gurkenglas geschafft.:joy:

Gurken Definition:
Gurke: 1,00-2,99 Sterne von 10.
Gurkengefahr: 3,00-3,99 Sterne von 10.
Unterdurchschnittlich: 4,00-4,99 Sterne von 10.
Spalter.

Gurke:
The Dark: 1,70 bei 3 Bewertungen
Murder Me, Monster: 2,30 bei 2 Bewertungen
Future World: 2,60 bei 8 Bewertungen

Gurkengefahr:
The Cannibal Club; 3,00 bei 2 Bewertungen
Desolation: 3,30 bei 6 Bewertungen

Unterdurchschnittlich:
Dementia Part 2: 4,70 bei 3 Bewertungen
Luz: 4,60 bei 4 Bewertungen
St. Agatha: 4,50 bei 5 Bewertungen
Ride: 4,30 bei 5 Bewertungen

Spalter:
Mandy


#17

Woran wird der spalter festgemacht? Auch an den bewertungen oder den meinungen?


#18

Hey Michaela.
Den Spalter habe ich einfach anhand der bisherigen Reviews festgemacht.
Hier gibt es keine Regeln oder Bewertungen.
Ist einfach mein persönliches Gefühl bisher.


#19

Servus Meikl!
Gestern FUTURE WORLD pennend abgebrochen :laughing:
Gaaanz schlimm / ärgerlich.
P.S.: viel aussagekräftiger als IMDB ist für mich mittlerweile das Bewertungsdiagramm auf letterboxd:

LG Lugee


#20

Moin loogee.
Ich verfolge Dein letterboxed diary natürlich ebenfalls voller Interesse und Neugier.
Wenn Du schon bei Future World eingenickt bist, dann solltest Du für The Dark unbedingt ein Kissen mitnehmen.
Viel Spaß weiterhin und Grüße an den Münchner Haufen.