Eckhart Schmidt in Frankfurt (24./25.11. in der Pupille)

Kommendes Wochenende 24./25.11.2018 gibt es in Frankfurt am Main eine Hommage an Eckhart Schmidt, u.a. mit seinen Klassikern DER FAN, LOFT - DIE NEUE SAAT DER GEWALT und dem selten gezeigten Horrormärchen DAS GOLD DER LIEBE, alle in 35mm-Kopien! Regisseur Eckhart Schmidt ist zu allen Vorstellungen angekündigt, die Filme laufen im Uni-Kino Pupille im Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim (außer zum Abschluss MEIN SCHÖNSTER SOMMER im Filmmuseum). Eine tolle Reihe vom Filmkollektiv Frankfurt ist das, freue mich schon sehr. Auf der Website findet man alle Infos dazu:
http://www.filmkollektiv-frankfurt.de/veranstaltungen/hommage-eckhart-schmidt

Ich war letztes Wochenende bei diesem Festival in Nürnberg. Eckhart Schmidt war persönlich anwesend und hat viele interessante Sachen zu seinen Filmen erzählt. Ich kann nur hoffen, dass viele Leute nach Frankfurt kommen, in Nürnberg waren es jetzt nicht so viele. Und die Kopien sind vom Filmmuseum München und damit in einem hervorragenden Zustand. Also einfach genießen und ein paar Filme abseits des Mainstream gucken!
Viele Späße!!!