Fantasy Filmfest 2017


#403

:laughing:

Sorry. Nicht lustig, ich weiß.


#404

Soll Dienstag soweit sein hab ich gelesen, bei mir sind sie auch noch nicht.


#405

Das Programm scheint in HH ganz gut anzukommen. Website hat die Filme noch nicht mal online aber ist schon arg langsam. Die App ist überlastet. Vor Ort war, als ich meine Karten eingesteckt habe, schon ne sehr solide Schlange… Heute Abend werden sicher schon die ersten Filme ausverkauft sein… “it” ist es wahrscheinlich schon.


#406

Der VVK lief ziemlich beschissen ab. Online war nichts, dann dauerte das App ewig lange und dann waren für IT nur noch recht wenig Plätze übrig, nicht gut gelaufen Savoy, nicht gut… Aber was soll’s bei den anderen Filmen hat es dann besser geklappt, aber stressig war es allemal… Nun bin ich bei folgenden Filmen:

It
Sicilian Ghost Story
Trench 11
Hatchet
Killing Ground
Game of Death
68 Kills

Mayham musste ich leider streichen, weil an dem Tag die Stones in der Stadt sind…


#407

Ja, wer mit dem Gedanken spielt Börsenmakler zu werden, hatte heute das richtige warm up. :laughing:
Ich bin direkt ins Savoy, gute Schlange und schon kurz nach 14 Uhr der Großteil für It weg. Meine Lieblingsplätze für die 10 wichtigsten Filme wurden offenbar von einigen Leuten vor mir weg gekauft, so das ich überdurchschnittlich viele Logen Plätze gekauft habe, darunter leider auch It ziemlich weit am Rand (den wollte ich eigentlich nicht aus der Loge sehen). Danach dann zum Kumpel und weitere Karten zusammen gekauft. Dabei zeigte sich, das die Server voll ausgelastet und für den Ansturm nicht gut gerüstet waren. Alles ging sehr langsam. Dafür wurden wir im Verlauf immer hektischer. :laughing: Immerhin gab es keinen total Ausfall.

Glaube auch das das Prg. ganz gut angenommen wird, letztes Jahr waren allerdings gefühlt zwei/drei mehr Filme dabei bei denen die Karten schneller weggingen. Das wird dann wohl in den nächsten 48 Std. passieren.

Meine Filme: (so far)

It (ja, jetzt doch :wink:)
Rendel
Super Dark Times
Raw
The Autopsy of Jane Doe
Blade of the Immortal
Sicilian Ghost Story
Replace
Jungle
Hatchet - Victor Crowley
Marlina the Murderer…
Colossal
It comes at night
Veronica
I remember you
The Villainess

Sind tatsächlich schon wieder 16 Filme. Weitere 9 halt ich mir offen:

THE MERMAID
AUDITION
RADIUS
LAND OF THE LITTLE PEOPLE
RESET
THE STRANGE ONES
86 KILL
KUSO und
TRAGEDY GIRLS

:smiley:


#408

Oh je, dann sollte ich mir wirklich bald überlegen, ob ich It beim FFF sehen will oder nicht. Welche Filme neben It sind denn schon ausverkauft?


#409

Bin mit dem diesjährigen Programm eigentlich schon im Vorfeld bedeutend zufriedener als in den beiden Vorjahren… für mich dürfte es “gefühlt” wohl einer der besseren FFF-Jahrgänge des bisherigen Jahrzehnts (2014 war IMHO aber auch ganz stark) werden.

Bei 17 Terminen (entspricht 18 Filmen) ist meine Wenigkeit nun auch mit dabei…als da wären:

  • Super Dark Times
  • Raw
  • Bitch
  • Playground
  • Audition / Lesson of the Evil
  • Sicilian Ghost Story
  • Figaros Wölfe
  • Replace
  • Jungle
  • Marlina the Murderer in four Acts
  • Colossal
  • My Friend Dahmer (heute ist die Comic-Vorlage eingetrudelt - gute 240 Seiten… Uff !!!)
  • The Strange Ones
  • It comes at Night
  • Fashionista
  • It came from the Desert
  • I remember you

Schade, dass “The Bad Batch” nicht läuft, ist für mich der einzige wirkliche Wermutstropfen in einem ansonsten sehr vielseitig und viel versprechend scheinendem Programm…

Zum Thema HH-VVK:

Ich für meinen Teil fand’s ja auch mal ganz nett, dass der VVK direkt an der Kinokasse zeitgleich mit dem bzw. scheinbar ja sogar etwas früher als der Vorverkauf im Internet begann… die letzten Jahre war ich immer superpünktlich im Kino, und da dann dank früher (= schon im Laufe der Nacht) startendem I-Net-VVKs meist schon Vieles recht “ausgesucht”. Da gefallen mir relativ gleich Chancen für Alle doch irgendwie besser - wenn online dann aber gar nix funzt, oder sich das Ganze nur quälend laaaaaaangsam gestaltet, ist aber natürlich auch nicht gut. Insofern haben alle heute online ihr Glück Versucht-Habenden durchaus mein Mitleid (v.A. in puncto “It”).

@ Z-i-B:

Ausser “It” (was schon so gegen 19 Uhr, oder vermutlich sogar noch wesentlich früher proppevoll war), ist noch gar nichts ausverkauft…aber bei “Jane Doe”, Colossal" und - mit Abstrichen - “Blade of the Immortal”, “Jungle” und “The Villainess” zeichnet sich schon ab, dass es etwas besser besucht werden dürfte… bei beinahe allen anderen Filmen ist die Situation dagegen immer noch recht entspannt (für “Replace” sind, wenn ich das eben grade richtig gesehen habe, neben den zwei reservierten Reihen für die Dauerkarten-Besitzer_Innen gerade mal drei reguläre Tickets verkauft worden (das dürften dann wohl Frank, Umelbumel und ich sein… :wink:), und für “Black Hollow Cage” hat scheinbar sogar noch gar niemand ein Ticket gelöst…). Aber gemach, immer ruhig Blut und Stechapfeltee trinken - es ist ja auch erst der erste Tag des Vorverkaufs, das wird schon Alles noch…


#410

Wie viele von euch wollen sich denn die Matinee ansehen? Finde ich grundsätzlich eine sehr löbliche Veranstaltung; persönlich werde ich sie aber wohl schweren Herzens sausen lassen müssen. Gleich an zwei Tagen hintereinander 6 Filme zu sehen, ist mir inmitten des FFF vermutlich doch ein Stück zu viel; schließlich wollen im Anschluss nachts auch immer noch die Reviews geschrieben werden :wink:

Andererseits würde ich AUDITION ja schon mal gern auf der großen Leinwand sehen… aber der kommt ja (in FFM zumindest) zuerst, und LESSON OF THE EVIL ist nun echt meeeeeeeh. Und lief vor drei (oder vier?) Jahren erst bei der Nippon Connection.


#411

Ich bin auch wirklich sehr zufrieden mit dem programm. Das entschädigt für die vielen highlights die bei den beiden nights gefehlt haben. Da ich arbeiten muss und paar tage auf dienstreise bin kann ich leider nicht so viel mitnehmen wie ich mir wünsche. Am ende sollten es aber folgende werden:

Große Erwartungen:
Sicilian Ghost Story
Super Dark Times
Hounds of Love
Raw
My Firend Dahmer
The Autopsy of Jane Doe
The Strange Ones

Der Rest:
Mayhem
Blade of Immortal
Audition und Lessons of Evil
Schneeflöckchen
Marlina
Tragedy Girls
The Villainess

Eventuell noch Bitch, Kuso, The Vault, Veronica oder 47 Meters Down. Ein paar Sachen werde ich auch daheim sichten. Playground verpasse ich leider, daher habe ich mir die polnsiche DVD bestellt mit englischen Untertiteln. Kann es nicht erwarten den zu sehen, habe mich auch noch nicht spoilern lassen :blush:


#412

Am Samstag abend vorher hab’ ich zum Glück keine Spätvorstellung, da geht das dann noch hoffentlich noch… Ich habe “Audition” zwar damals schon im Kino gesehen (der lief hier anno 1999 oder 2000 im (eher kleinen aber feinen) “3001”-Kino), aber ich finde, das ist so ein Film, der perfekt passt für einen Screening-Termin am späten Sonntag vormittag, wenn man noch garnicht so 100%ig wach ist und gehört IMHO einfach auch auf die RRRichtig GROSSE Leinwand (alleine, wenn ich schon an die Subjektive mit den Akupunktur-Nadeln und der Tonspur dazu denke, schüttelt’s mich gleich wieder…BRRR !!!. Für mich immer noch Miikes Bester (jedenfalls von denen, die ich von ihm kenne) und auf jeden Fall ein Pflicht-Termin.

Dass “Lesson of the Evil” wohl eher nicht so dolle sein dürfte, hatte ich mir irgendwie schon gedacht… notfalls kann ich den dann ja immer noch skippen, oder währenddessen wegdösen…:sleeping:


#413

Okay, bin die Platzbelegung des Savoy nochmal für alle Filme für dich durchgegangen.

Ausverkauft ist bislang nur It. Richtig gut, so das in den nächsten Tagen Engpässe für gute Plätze zu erwarten sind, läuft der Verkauf für:

Super Dark Times !
The Autopsy of Jane Doe !
Blade of the Immortal
Jungle
Colossal !
It comes at Night und
The Villainess

Ganz ordentlich an, aber ohne akuten Kartenmangel laufen auch:

MAYHEM
SICILIAN GHOST STORY
HATCHET
MY FRIEND DAHMER
THE VAULT
IT COMES FROM THE DESERT
86 KILL und
I REMEMBER YOU

Eigentlich ein “normaler” erster Tag. Zu The Villainess hätte ich ein bisschen mehr Interesse erwartet. Ebenso für Veronica am ersten Tag, dafür überrascht mich der gute Start von The Vault doch ein wenig.


#414

Frank : audition ist ja fast schon Pflichtprogramm, den hält man sich nicht offen, da geht man hin. :innocent:

das erste Wochenende wird hart mit zwei mal sechs Filmen.

Freu mich auch auf Lesson of Evil, der fängt eher langsam an und fetzt dann.

wenn ich das richtig sehe, läuft IT in zwei kinosälen in München gleichzeitig. hoffentlich bin ich dann im richtigen Saal zur Ansprache, oder es gibt zwei Ansprachen? Hilfe


#415

Mir ist das einfach viel zu früh. Ich schaue allgemein so früh nicht gerne Filme… Und der nächste fest eingeplante Film läuft um 17 Uhr 30. Am Sonntag in der HH City Zeitlöcher füllen macht keinen Spaß.

Das geht mir allerdings auch so. Meine letzte und einzige Sichtung ist seeehr lange her. Das ist der Grund weshalb ich da noch mit mir ringe. Vermutlich werde ich es Sonntag morgen entscheiden.


#416

Hihi…stimmt wohl :smile:


#417

Ich kann hier nur jeden dazu auffordern die Miike Filme anzusehen (auch wenn das Interesse nicht 100% ist). Seit Jahren lese ich (und wohl auch Rosebud), dass sich ganz viele User wieder eine retrospektive wünschen (auch wenn der Wunsch grundsätzlich andere Filme beinhalten würde). Jetzt wagt Rosebud etwas vergleichbares - und das muss ein Erfolg werden. Vielleicht haben wir dann in Zukunft auch die Chance auf richtige Klassiker. Wenn aber schon hier kaum Interesse besteht, dann wird dieses Thema wohl durch sein. Daher: Unterstützung :slight_smile:


#418

Schließe ich mich 100% an. Das Miike-Double Feature darf sich keiner auf großer Leinwand dieses Jahr entgehen lassen. Besser kann man in einen Sonntag doch kaum starten :wink:


#419

Ich hab leider gerade vor 4 Wochen erst “Audition” gesehen… das ist mir für eine nochmalige Sichtung nicht lange genug her, zumal ich den Film auch etwas, nunja, “anstrengend” finde. Grundsätzlich finde ich solche Frühslots am Sonntag aber klasse.


#420

Pflichtveranstaltung für jeden ernstzunehmenden FFF-Gänger!


#421

Ich lasse den Miike Doppelslot auch aus, kenne beide schon, Lesson of the Evil sogar im Kino gesehen.

Die Programmhefte für Berlin sind gestern im Kino angekommen.

Mich wundert das große Interesse an Super Dark Times.

“It comes at night” soll eher ein Familiendrama sein sagt jemand der ihn kennt, wohl wieder falsches Marketing.


#422

Bin ich dann im Zweifelsfall bald nicht mehr ernst zu nehmen? Oh weh :weary: