Fantasy Filmfest Nights April 2017


#1

Ich weiß, ich weiß, das große FFF ist noch nicht allzu lange her und die White Nights finden erst noch statt. Aber gibt es schon Gerüchte zu eventuellen Terminen? Nachdem nichts mehr zu den FFFN gesagt wurde, hoffe ich, dass sie sich nochmal Gedanken machen, denn Mitte April wäre sehr ungünstig.


#2

In der Mitte des WN Programmheftes steht:

22./23.04.2017
Berlin, Hamburg, Stuttgart

29./30.04.2017
Frankfurt, Köln, München, Nürnberg


#3

Ich glaub, der Termin ist nicht schlecht.


#4

Passt mir auch gut Ende April :slight_smile:


#5

Passt mir gar nicht, ausgerechnet diese beiden WE sind bereits verplant. :cry:


#6

So, die DK ist geordert.

Hoffe , der Termin für das große FFF ändert sich noch. eine Woche eher wäre super.


#7

Hallo, wo stehen denn diese Termine ? Bräuchte ich dringend für meine Planung für den Sommer…


#8

Im Newsletter sind die angedeutet, dass evtl. mit München am 6. September begonnen wird. Und die anderen folgen danach.


#9

Also KEINE Stadt schon im August ? Wenn Frankfurt NACH dem 06. September startet dann bin ich dieses Jahr nicht dabei, da ist ein Urlaub geplant.


#10

Auf Facebook sagt Rosebud:

“Das FFF wird am 6. September in München (1. Stadt) eröffnet. Die genauen Termine der einzelnen Städte folgen im Januar.”


#11

Direkt einen Tag später, also am 7.9. soll laut aktueller Planung dann Stuttgart folgen


#12

Habe mir nun meine Dauerkarte für die Nights in Köln bestellt :slight_smile: :tada:

Wer weiß bei diesem neuen Andrang, bin ich mal früh dran dachte ich… waren doch recht viele neue Gesichter jetzt auf den White Nights.

Hoffen wir auf ein ähnlich großartiges Programm wie letztes WE auf den White Nights… ich würde mich über Raw, Free Fire, Colossal, The Belko Experiment oder Another Wolfcop freuen. Lasse mich gerne überraschen.

Und XX als Horror-Anthologie-Fan :slight_smile:


#13

Ich hab sogar schon meine DK-Bestätigung :heart_eyes:


#14

dito :relaxed:

Würde mich z.B. über A DARK SONG freuen, hatte mir den eigentlich schon für die White Nights erhofft… und ROCK PAPER DEAD wäre toll, aber ob der überhaupt rechtzeitig fertig wird?


#15

https://bloody-flicks.co.uk/2017/01/23/raw-set-for-frightfest-glasgow-screening/
Bei uns hat Universal die Rechte an Raw, liegt also an denen.

Belko steht noch nicht fest.
Jane Doe soll vorher auf BD erscheinen.
Headshot kommt ebenfalls nur direkt auf BD, kein Festival Screening von Koch geplant.


#16

Free Fire startet am 6. April regulär im Kino.


#17

Habe meine DK-Bestätigung für Köln nun auch :ok_hand:

Ja, einige der Wunschkandidaten von vielen Leuten hier, mir eingeschlossen, scheinen einen regulären (Heim-)Kinostart zu kriegen & etwas zu groß fürs FFF zu sein. Wie Jane Doe oder Raw… aber warten wir es ab.

Vielleicht muss uns das FFF-Team einfach überraschen mit Knallern die noch kaum jemand kennt. Mit wunderbaren Überraschungen ala “The Invisible Guest” kann glaube ich jeder leben :wink:


#18

Ein erster Titel wurde heute bekanntgegeben: THE LIMEHOUSE GOLEM, laut Rosebud weltweit noch ohne Starttermin. Von Juan Carlos Medina (PAINLESS), mit Bill Nighy und Olivia Cooke.


#19

Zum ersten Titel, mit dem sehr schick klingenden Titel

THE LIMEHOUSE GOLEM:

Bill Nighy - yes! Kostümdrama - naja! Slasher - yes! Erste Kritiken: gut!
Wohl kein Überhit, aber sicher ein netter Spin auf das Jack-the-Ripper-Artige. Hätte schwächer starten können mit den Ankündigungen.


#20

Der reizt mich mehr, als alle Filme der White Nights zusammen. :grin: So darf es weitergehen.