FFF 2016 auf VoD/Br/DVD

Was? Jetzt schon?
Ja, die Übersichtsseite steht schon und die ersten (ausländischen) Releases sind auch schon angekündigt.
http://fff-collector.movierelics.de/filme/fff/fantasy-filmfest-2016/

Wo sind denn in deinem Link die Releases von The Night of the Living DEB und The Lesson aus UK???

Einfach auf den Filmtitel klicken, dann kommst du zu den Releases. Da sind dann auch die Releases für Night of the living Deb. Für The Lesson habe ich noch kein Release gefunden. Wo hast du das gefunden?

Die DVD von The Lesson ist schon lange in UK verfügbar. Du musst Dein System also noch etwas verfeinern

Mhm… ::icon_widescreen:

Da fehlen ohnehin noch eine ganze Reihe Releases in der Übersicht, die bereits angekündigt sind… zu ABBATOIR etwa, DESIERTO oder auch (weitere) zu KINGSGLAIVE.

Ok, wir sind dieses Jahr auch spät dran und haben noch gar nicht alle erfasst (bzw. überprüft), aber generell findet ihr bei f3a.net am Fuße jeder Film-Seite den direkten Zugriff auf alle verfügbaren Blu-ray-/DVD-Versionen eines Films. Und mit einem Kauf über diese Links unterstützt ihr f3a.net sogar ein bisschen :wink:

Also: entweder einfach hier auf denjenigen Filmtitel klicken, für den man sich interessiert, und ans Ende der kommenden Seite scrollen: http://f3a.net/film.php?y=2016&sort=alpha&event=fantasyfilmfest

Oder hier die Komplettübersicht aller aktuellen und kommenden Neuerscheinungen aufrufen: http://f3a.net/index.php?op=whatsnew&show=media

Danke :stuck_out_tongue:

1 Like

Hehe… irgendwie schreib ich abattoir auch immer so :smiley:

Wieso stehen auf der Seite bei manchen Titeln “zahlen” dahinter, obwohl es dann beim anklicken keine dvd-links gibt? finde ich etwas ungluecklich, wenn ich ausschliesslich nach veroeffentlichungen suche.

Und damit die uebersicht generell komplett ist: http://fantasy-filmfest-fan.net/fff.php?Sonstiges1=DVDgenerell :smiley:

Sid

Die Seite ist noch im Beta-Betrieb, also habt bitte noch ein bisschen Nachsicht wenn noch nicht alles 100%ig ist.

Die Zielsetzung ist auch eine andere, als bei den verlinkten Seiten. Ich versuche eine möglichst umfängliche Übersicht aller Erscheinungen aufzustellen.

Bisher sind schon über 40.000 Releases zusammen gekommen, wobei es selbstredend zu einigen Duplikate und Lücken kommt.

Ich weiss, dass das noch ein Beta ist, hier nur ein Vorschlag: Da ich an mehreren Stellen nun Releases gefunden habe, wo ein eindeutig als falsch erkennbares VÖ Datum steht (zB Scare Campaign, da steht “20. Januar 2002” und wenn man dem Shop Link fogt, da listet amazon.co.uk “2 Jan. 2017”. Wär es da nicht besser das Feld leer zu lassen? Es mag ja auch knappere Fehler geben, die nicht eindeutig erkennbar sind :wink: Wie gesagt, das soll konstruktive Kritik sein, denn ich finde die Idee hinter der Seite sehr gut und bei korrekter Umsetzung wär das eine sehr hilfreiche Infoquelle!

Stimmt - eigentlich lassen sich alle Releaedates die vor der Kinopremiere des Films liegen, automatisch als falsch aussortieren. Gute Idee, vielen Dank!

Vielleicht sollte man den Thread langsam mal um VoD ergänzen: TORO gibt es bereits auf Netflix!

2 Like

Kingsglaive ist auch schon als Stream erhältlich bei Amazon, iTunes, Google, Sony, Maxdome, Wuaki, videoload und chili. Leider aber nur als Einzelabruf und noch nicht in einer Flatrate enthalten.

Seit heute auf Netflix: MY BIG NIGHT.

Abattoir gibt es jetzt zu kaufen bei CHILI, Google Play, iTunes, JUKE, Maxdome, Sony, Videobuster, videociety und Videoload ab 11,99. Zur Miete oder inklusive gibt es den Film leider noch nicht.

http://fff-collector.movierelics.de/movie/2327-Abattoir/#movie-editions

Raman Raghav 2.0 gibt’s jetzt auf Netflix.

Herr_Kees.

Sie haben ja sicherlich auch das Interview 2016 gelesen und wissen, welch negativen Einfluß die Streaming Portale leider auf unsere Festival Kultur haben.In Hinsicht auf unseren Psycho Roman fnde ich diesen Netflix Hinweis nach dem FFF jetzt auch gar nicht so verkehrt, aber für den physischen Publisher REM wird das wohl doch eher ein Schlag in die Magengrube sein, denn sie veröffentlichen ihn erst am 28. Oktober und werden über Ihre Netflix Meldung jetzt bestimmt nicht “very amused” sein.
Der Kampf zwischen digital und physisch ist schon seit einiger Zeit entbrannt und wir werden diesen digitalen Run leider auch nicht verhindern können, aber wir sollten ihn zumindest hier auf der Plattform nicht unbedingt auch noch befüttern?
Wir sollten im Sinne unseres Festivals und deren Gönner/Verleiher hier vielleicht doch etwas mehr Fingerspitzengefühl beweisen, denn nicht der Erste muss auch immer der Gewinner sein!?
Nix für ungut.

Ich denke, wer sich den Film für wenig oder gar kein Geld per Streaming anschauen will, wird das tun. Und wer ihn sich in einer schönen Edition kaufen und ins Regal stellen will, wird das tun.

Wir sind ja hier in einem Fanforum und eine Veröffentlichung bekannt zu machen, ganz gleich auf welchem Medium, ist ein Fanservice, den ich selbst zu schätzen weiß. Genau so wie übrigens die Veröffentlichungen von REM und ähnlichen Labels.

Das sehe ich genauso. VOD Streaming da jetzt zwanghaft auszuklammern, um den Publisher vor einem möglichen Schaden zu schützen, halte ich für Quatsch und auch nicht die Aufgabe des Konsumenten. Über ihre Geschäftspraktik - wie immer auch geartet - werden die schon ihren Plan haben und dazu gehört auch der Lizenz-Verkauf an einen Anbieter wie Netflix. Am Ende entscheidet der Kunde, wie, wann und in welcher Form er einen Film erwirbt. Von daher meine dringende Bitte, weiterhin VÖs egal auf welchem Medium hier zu posten.

Ja, wir befinden uns hier tatsächlich auf einem Scheideweg.
Digital und Physisch wird und muss demnächst gleichermaßen beachtet werden!
Mal kommt digital etwas eher wie bei Toro, mal geht digital und physisch Hand in Hand,
Du bist mit Deinen Netflix Hinweisen noch ein Novum, aber das wird in Zukunft noch zunehmen und wir können uns dem digitalen Geschäft leider nicht entziehen und sollten das auch nicht tun.
Auch wenn es schmerzt.
Deshalb hier ein Aufruf an die f3a Macher.
Es müßte neben den physischen DVD Release Hinweisen in Zukunft eigentlich auch einen digitalen Release Plan auf f3a geben? Wir können und sollten uns der Zukunft nicht verschließen!

Habe keinen entsprechenden Thread zu den diesjährigen Nights gefunden, deshalb hier: MOONWALKERS gibt’s jetzt bei amazon prime Video zum Streamen.

1 Like