FFF Nights 2018 (April/Mai)


#1

Der Newsletter ist da:

Hamburg 21/22 April
Stuttgart 21/22 April
München 28/29 April
Frankfurt 05/06 Mai
Berlin 05/06 Mai
Köln 05/06 Mai
Nürnberg 05/06 Mai

Tatsächlich in den Mai gerutscht, das Weekend of Fear ist ein Wochenende später. Krass, München ganz allein. Der erste Titel ist “Downrange” von Kitamura, den hätte ich schon jetzt erwartet, gibt also doch noch Hoffnung.


Fantasy Filmfest 2018 (September)
#2

Cool :sunglasses: An dem WE in Köln müsste ich können.

Und DOWNRANGE klingt gut, selbst wenn die Kritiken gespalten bis schlecht sind.


#3

Kitamura… puhh :neutral_face:
Leider seit Jahren fast ein Garant für Müll.

…egal, Dauerkarte soeben bestellt :wink:


#4

Habe nun meine Dauerkarte fürs WE im Mai bestellt. In Köln vermeidet der frühe Vogel bekanntlich ja die Enttäuschung.


#5

Eine frische Ankündigung von Facebook:

“The Cure is just the Beginning! Nach seiner Premiere auf dem Toronto Filmfestival könnt ihr THE CURED auf den FANTASY FILMFEST NIGHTS im April/Mai bestaunen. Ihr wisst ja, wir haben ein Herz für Zombies!”


#6

Joa, Zombies halt…


#7

Bzw. Infizierte …

Klingt nach den ersten beiden Sätzen je eher nach sowas wie The Returned oder so.


#8

Scheint eher Drama mit Horroranstrich zu sein. Werde ich allein schon wegen Page gucken und im Gegensatz zu Vampiren und Geistern gehen Zombies/Infizierte bei mir immer, solange es keine Komödie ist.


#9

Erst zwei Filme. Hoffentlich gibt’s bald die nächsten Ankündigungen. Ist ja schon wieder Ende Februar. …


#10

Es ist gerade eben erst der EFM zu Ende gegangen, das muss man jetzt aufarbeiten.


#11

Laut Facebook sind die Dauerkarten für München schon ausverkauft.


#12

Und in Frankfurt sind sie ebenfalls weg!


#13

Sollte nicht eigentlich noch ein Newsletter im Februar erscheinen ? Nur mal so am Rande.

Meine DK-Bestätigung für die Nights hab ich schon.


#14

Ein holländischer Krimi… interessant. Aber jetzt auch kein Titel der mich jubeln lässt. Weiterhin warte ich auf die Hits


#15

Wow, hier kommt der große Titel:

Mehr Fantasy geht nicht!
Mit den Stimmen von Scarlett Johansson, Bill Murray, Tilda Swinton, Edward Norton; ISLE OF DOGS! Seht das neue Meisterwerk von Wes Anderson (beste Regie, Berlinale 2018) auf den FFF NIGHTS!


#16

Ach nee, echt ? Cool.


#17

Jawoll, jetzt bin ich versöhnt :grin: So schnell geht das


#18

Das ist der dritte Film mit den Kommissaren Vincke und Verstuyft. Die beiden Anderen hatten wir auch:



#19

Sollte man die bis dahin noch nachholen?


#20

Alzheimer Case war seinerzeit ein unerwartetes Highlight des damaligen Jahrgangs.

Dossier K habe ich verpaßt, kann ich daher nicht beurteilen.