FFF Nights 2018 (April/Mai)


#39

Genaues weiß ich auch noch nicht. Aber ich glaube, das Programm findet größtenteils wieder im großen Saal statt.


#40

Cool das Revenge läuft.


#41

Über / auf REVENGE freue ich mich auch richtig dolle :slight_smile: Die Auswahl wird!


#42

Die IMDb Trivia überzeugt schon mal… :grinning:

The film features so much blood that, according to director Coralie Fargeat, the prop team would often run out of fake blood.


#43

Ein ordentlicher Slasher? Heutzutage? Das wäre mal wieder richtig geil!


#44

3 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Fantasy Filmfest 2018 (September)


#48

Köln ist ausverkauft :heart:


#49

Naja, erstmal nur die Dauerkarten :wink:.


#51

:grimacing: Stimmt, wollen wir mal nicht direkt übertreiben :wink:


#52

“Strangers - Prey at Night” ist genau deren Kragenweite, ein mittelgroßer Film der zwischen Kino und DTV schwankt, der erste kam ja ins Kino.


#53

Wen meinst du mit “deren” ?


#54

Jetzt habe ich keine Ausrede mehr “The Strangers” nicht nachzuholen :metal::sweat_smile:

Guter Neuzugang, habe von mies bis sehr gut schon alles über die Fortsetzung gehört.


#55

Deren = FFF/Rosebud.

Den letzten Titel kenne ich jetzt auch, hoffe da bald auf die Ankündigung.


#56

Film #10 ist draußen. Und es ist der Hammer:


#57

Genau, ebenfalls von Squareone. Hab ich von denen am Telefon erfahren. Hatte den auch mal angefragt, umso schöner dass er jetzt bei den FFF Nights läuft.


#58

Oh, den habe ich schon gesehen bzw. auf 4K Blu-ray aus den Staaten… mal sehen ob ich ihn mir nochmal auf der großen Leinwand gebe. Die Qualität dazu hat er :slight_smile:


#59

Ja, cool, den kann man mitnehmen. Mir hat Bone Tomahawk von dem Regisseur gut gefallen. Der war speziell originell. A Quiet Place und Hereditary wären zwar meine absoluten Wunsch-Titel gewesen aber das Leben ist kein Wunsch-Konzert.

Jetzt muss ich nur herausfinden, welchen Titel ich auf meiner persönliches Liste gestrichen hab. Ich komm nämlich nur auf neun Filme. :blush::wink:


#60

Ah, der Hundefilm von Wes Anderson. Den boykottier ich! :smile:


#61

Die zwei von Neck genannten hätte ich auch lieber gehabt. Aber man kann halt nicht alles haben^^ Und wer die Vince Vaughn-Meisterleistung noch nicht gesehen hat, muss mit dieser Ankündigung sehr gut leben können. Vielleicht gebe ich ihn mir sogar nochmal mit dem FFF-Publikum im Rücken. Ist doch immer etwas Anderes.

Hier meine Erwartungen/Hoffnungen/Einschätzungen zum gesamten Programm:

Isle of Dogs - 9/10
Brawl In Cell Block 99 - 8,5/10 (schon gesehen)
Revenge - 8,5/10
Pyewacket - 8/10
Ruin Me - 8/10
Hagazussa - 7/10
Strangers: Prey At Night - 7/10
Downrange - 6,5/10
The Cured - 6/10
Control - 5,5/10

Nach anfänglichen Zweifeln nun doch eine feine Auswahl! :muscle:


#62

Da kamen wirklich noch ein paar schöne Ankündigungen zusammen. :slight_smile: Ich werde mir Bone Tomahawk mal auf Netflix ansehen, der ist bisher nämlich total an mir vorbeigegangen (zugegeben, Western sind irgendwie nicht mein Genre…).

“A Quiet Place” soll ja einen deutschen Kinostart am 12. April bekommen, immerhin wird man ihn dann auf der Leinwand sehen können. Auf den bin ich nämlich auch sehr gespannt.