Filmmuseum Frankfurt Empfehlungen


#1

Ich will hier ein Sammelthema starten, damit nur Interessierte einen Blick riskieren, die auch die Anreise schaffen.
Meine Auswahl ist subjektiv. Besser als DAY OF THE DEAD ungeschnitten wird Kino wahrscheinlich nie wieder werden…

Sonntag, 11.03.2018
20:30 Uhr
Samstag, 24.03.2018
20:15 Uhr
SALÒ O LE 120 GIORNATE DI SODOMA Die 120 Tage von Sodom
Italien/Frankreich 1975. R: Pier Paolo Pasolini
D: Paolo Bonacelli, Laura Betti, Giorgio Cataldi. 117 Min. 35mm. OmeU

https://deutsches-filminstitut.de/blog/carte-blanche-michael-haneke/#5


#2

Im April stehen einige Genre-Perlen im Filmmuseum auf dem Programm.

Großes Highlight: Der bizarre Horror-Wahnwitz THE BOXER’S OMEN (Sa. 14.4. und Fr. 20.4. jeweils 22:45 Uhr) und der Action-Kracher FULL CONTACT (Sa. 21.4. und Sa. 28.4. jeweils 22:30 Uhr) laufen im Rahmen einer kleinen Hongkong-Reihe in der Late-Night-Schiene, als rare 35mm-Kopien in OmeU aus den USA: https://deutsches-filminstitut.de/blog/late-night-kultkino-49/

Außerdem Takashi Miikes AUDITION in 35mm OmU am Do. 26.4. um 18 Uhr und Sa. 28.4. um 20:15 Uhr:
https://deutsches-filminstitut.de/blog/casting-im-film/#6

Und DIE HARD bereits am Sa. 14.4. ab 17 Uhr in 35mm DF mit Vortrag zur Syncho:
https://deutsches-filminstitut.de/blog/synchron-specials-3/


#3

FULL CONTACT im Kino war grandios! Kommenden Samstag um 22:30 Uhr gibt’s im Filmmuseum nochmal die Gelegenheit.

Im Mai stehen einige selten gezeigte Science-Fiction-Filme auf dem Programm (https://deutsches-filminstitut.de/blog/science-fiction-vor-nach-2001/), und in der Late-Night-Schiene zwei Filme von Anna Biller (https://deutsches-filminstitut.de/blog/late-night-kultkino-50/).

Zwar nicht Filmmuseum, aber Frankfurt - heute gibt es in der Pupille ein Double Feature mit King Hu und Chang Cheh (beide im Original und auf 35mm):
http://pupille.org/termin.php?tnr=319


#4

RE-ANIMATOR
35mm. OF
Samstag, 07.07.2018
22:30 Uhr

Freitag, 13.07.2018
22:30 Uhr

FROM BEYOND
35mm. OF

Samstag, 14.07.2018
22:30 Uhr

Samstag, 21.07.2018
22:30 Uhr

https://deutsches-filminstitut.de/blog/late-night-kultkino-51/

Endlich wieder ein paar Filme die ich noch nie ganz im Kino gesehen habe. Bei Reanimator habe ich das Kino nicht gefunden und bin mitten im Film reingestürmt, was einige Damen etwas erschreckte :smiley:

FROM BEYOND hat keine eingetragene Kinofassung in der OFDB.
Die Kinofassung musste um 1 Minute für ein R-Rating gekürzt werden.
Soweit ich weiß der einzige Film, der sich mit der Zirbeldrüse befasst.
Hätte auch gut zu Nightmare on Elmstreet gepasst.


#5

Und da das Juli Programm echt ein Hammer ist wie ich finde hier auch noch der Hinweis auf die 35mm Version von Profondo Rosso im Rahmen der Terzia Visione.

Sonntag, 29.07.2018
22:30 Uhr
Vorher gibt es zeitgenössische Trailer!

Fast vergessen: Gibt neben einer Komödie von Fulci (!) auch einen Bava:

ERCOLE AL CENTRO DELLA TERRA Vampire gegen Herakles

Italien 1961. R: Mario Bava
D: Reg Park, Giorgio Ardisson, Christopher Lee. 91 Min. 35mm. OmeU
Samstag, 28.07.2018
16:00 Uhr

LE MASSAGGIATRICI Mit Damenbedienung

Italien/Frankreich 1962. R: Lucio Fulci
D: Sylva Koscina, Cristina Gaioni, Philippe Noiret. 85 Min. 35mm. DF
Sonntag, 29.07.2018
13:00 Uhr


#6

Wow! Ich habe einiges übersehen.

Falls ihr in der Nähe wohnt: https://deutsches-filminstitut.de/blog/monatsuebersicht-juli-2018/

LE MASSAGGIATRICI Mit Damenbedienung
ist übrigens mit Einführung ((L’Amore in città) :smiley: :smiley: :smiley:

eXistenZ
Capital C and Z!!!
35mm. OmU
Donnerstag, 12.07.2018
20:15 Uhr

Filmkritischer Kommentar:
Karsten Visarius

Psychoanalytischer Kommentar:
Soheila Kiani-Dorff