The Uncertain Guest

Entweder habe ich irgendwas Integrales verpasst oder ich raffe das Ende schlicht und einfach nicht. Oder ich bin versucht, darin mehr zu sehen, als es darstellt. Kann mir jemand kurz erläutern, was am Ende passiert? So ist es jedenfalls echt konfus und irritierend für mich, weil das Ende absolut an den Haaren herbeigezogen wirkt.

Also ich sag mal wie ich das ende interpretiere. felix hat ja seine ex versehentlich in dem glauben es wäre der misteriöse “bewohner” erschossen. sie hatte offensichtlich das bild gefunden und wollte es sich wiederholen. pech gehabt. sie war schwanger von felix und wollte es ihm sagen. das erklärt die szene nachts in der küche, wo felix denkt seine freundin redet mit dem “ungebetenem gast”. aber sie sagt ja: "wie sollten es ihm sagen, bevor er dich (das baby) entdeckt. im anderem haus wiederum hat offensichtlich claudia ihren mann im keller eingeschlossen, da nach ihrem unfall ihre beziehung eine katastrophe wurde. ihr mann kümmerte sich nicht mehr um sie usw. da dieser im keller eingesperrt war und einen weg nach draußen suchte würde dies die geräusche in felix haus erklären. das bummern gegen die wände (“hört mich vielleicht jemand?”), das arbeiten mit der picke, die raus gebrochenen steine. also letztendlich war niemand in felix haus (martin den er im keller findet hat keine schußverletzungen) und das ganze ist nur eine verkettung tragischer umstände. der misteriöse anruf von martin am 2. tag in felix haus, war vielleicht der versuch hilfe zu suchen, da martin eventuell einen verdacht hatte, was seine frau mit ihm vorhatte. so sehe ich das. bis dann!

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: strikermario am 22.08.2005 21:05 ]

Die Variation mit dem Kind ist ne interessante Variante - ich haette da in meiner einfachkeit gesagt, sie redet mit dem Hund von “Señiora Muller” :grin: der mal wieder in der Wohnung war…

Gruesse, Sid

aber sie sagt da doch auch so etwas wie: “und egal, wie gut du dich versteckst, du wirst einen fehler machen, und darum wird er dich finden!”, oder? und das paßt dann halt nicht so GANZ, wenn sie nur mit ihrem baby redet…?!

Am 23.08.2005 02:16 , todaystomorrow schrieb:

aber sie sagt da doch auch so etwas wie: “und egal, wie gut du dich versteckst, du wirst einen fehler machen, und darum wird er dich finden!”, oder? und das paßt dann halt nicht so GANZ, wenn sie nur mit ihrem baby redet…?!

nunja, aber das balg muss ja auch irgendwann mal raus da…und das wäre dann doch ein fataler fehler, nicht wahr!? is nich jede geburt irgendwo ein grundlegender fehler? :wink:
nein scheiß…aber wenn ich bedenke, dass ich nach dem film 4 oder 5 leute gebeten habe, ihn mir zu erklären und dementsprechend viele verschiedene geschichten erzählt bekommen habe, wundert mich gar nix mehr…

Habe auch versucht, diverse Leute auszuquetschen; insgesamt galt: Zwei Leute, drei Meinungen (wobei ich die Theorie mit dem Baby schon vernünftig finde).

Insgesamt auf jeden Fall ein toller Streifen!

ach du scheiße!!! ich hab den film echt gesehn???
muahahaha…dachte mir grade “aha, da hat jemand was zu -the uncertain guest- geschrieben, der film interessiert mich ja eh total, werd mal lesen” und dann seh ich, dass ich den film ja bereits gesehn hab, harhar. is nur leider alles komplett wech! :disappointed:

today: hilf mir mal bitte! weißt du noch, wie ich den film fand??? :grin:

und bei welchem fantasy filmfest lief der eigentlich, also in welchem jahr?

danke schonmal für die infos! :wink:

Also zumindest zu der Frage wann der lief, hättest du dir selbst helfen können. Das steht doch auf der Seite des Films: http://f3a.net/fid?934 :stuck_out_tongue:

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: todi am 20.10.2006 21:38 ]

Am 20.10.2006 21:37 , todi schrieb:

Also zumindest zu der Frage wann der lief, hättest du dir selbst helfen können. Das steht doch auf der Seite des Films: http://f3a.net/fid?934 :stuck_out_tongue:
warum sollt ich mir denn die mühe machen, wenn es doch nette leute wie dich gibt? :grin:

danke für die info.
ich hatte “uncertain guest” ja in die suchleiste eingegeben, aber f3a hat mir daraufhin nix angezeigt. bei dir hats ja nu funktioniert, sehr schön. :slight_smile:
jetzt interessiert mich nur noch, wie ich den film fand, hehe.

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: zornlamm am 20.10.2006 22:26 ]

Boah, keinen Schimmer wie du den fandest, vermutlich schlecht :stuck_out_tongue:
lies doch mal die reviews hier, vielleicht erinnerst du dich dann wieder? http://f3a.net/reviews934.html

Am 20.10.2006 22:24 , zornlamm schrieb:


ich hatte “uncertain guest” ja in die suchleiste eingegeben, aber f3a hat mir daraufhin nix angezeigt.

Mmh, wenn ich nach “uncertain guest” suche bekomme ich das gewünschte Ergebnis. Vielleicht hast du nach “the uncertain guest” gesucht? Das ergibt allerdings kein Ergebnis weil der Titel als “Uncertain Guest, The” in der Datenbank steht. Da könnte ich wohl noch etwas an der Suchlogik feilen. :slight_smile:

todi: möglich, dass es so war. stimmt, suchlogik könnte demnach optimiert werden. :wink:

today: hab dir ne mail geschickt!
danke für den link zu den reviews…werd ma guggn…