Tierische Voyeure - Der Voyeur im Tier

Nein, es ist keine perverse Neigung von mir aber ohne Frage auffällig und etwas besonderes wenn ein Tier :dog: :cat: :chipmunk: :bear: :rabbit: :panda_face: :see_no_evil: :fish: im Film menschlichen Wesen beim Sex oder allgemein sexuellen Handlungen zuschaut. Natürlich können Szenen dieser Art Scham bewirken doch vorrangig bedienen sie eher humoristische oder groteske Elemente denke ich.

Bei der Kino Vorstellung zum Film Rabbit Woman / Mujer Conejo, eine Produktion aus Argentinien, Spanien und Venezuela, wurde eher geschmunzelt und gelacht als vor Scham im Boden zu versinken als eine Katze einem Paar beim Sex zuschaut.

In Turn me On - Dammit aus dem Jahre 2011 schaut der Haushund einem Mädchen beim masturbieren zu.

Wer in den seltenen Genus kommt solche Szenen zu entdecken möge sie hier mit uns teilen.

Hast du noch so ein paar Filmszenen-Listen auf Lager ? Irgendwie kommt man da doch sofort ins Grübeln, ob man nicht doch was kennt.

Hierzu fällt dir nichts ein? Ja, habe noch weitere auf Halde, dich ich gerne mal angehen würde. Dazu später dann mehr.

Das ist ja mal ein schräges Thema.:astonished::grinning: Da muss ich zum aktuellen Zeitpunkt passen, fürchte ich.

Ha! Da haben wir wieder einen Kandidaten für diese schräge Rubrik. In Francois Ozon’s neuem Film L’Amant Double schaut eine schwarze Katze mit großen Augen, und in Großaufnahme, den Liebenden beim Sex zu. :grin:

In der kanadischen Giallo-Persiflage “The Editor” von 2014 schaut ein Schäferhund einem Pärchen beim Liebesspiel zu. Der Hund dient zugleich der Frau als Blindenhund.

1 „Gefällt mir“