Weihnachten - Christmas - Noel


#1

Da ja, mal wieder - Weihnachten vor der Tür steht, hab ich mir überlegt, es wär doch evtl. überlegenswert, welche Filme Weinachten auch für absolute Weihnachtshasser wie mich erträglich machen, z.B.

Sint
Single Bells
O Palmenbaum

Die Weihnachtsbäume aus den shorties

Und am Rande: the Ice Harvest

Fallen euch noch ein paar blutige mörderische Weihnachtsfilme ein ?

(Ich glaub, da war einer vor zwei Jahren mit mörderischen Kindern)


#2

Du redest von The Children.

Mein Weihnachtsfilm ist natürlich Gremlins. :wink:

Naja, blutig ist das natürlich nicht so richtig, aber ich finde, Weihnachten sollte auch irgendwo Schluss sein. Wenn du es wirklich hart willst, August Underground Penance. Zuerst bekommt der Papa am heiligen Abend den Kopf mit dem Hammer zertrümmert, dann wird vor seinen Augen unterm Tannenbaum Mama erwürgt und danach (!) vergewaltigt - und die aufgewachte Tochter samt Plüschbär vor den Augen des dahinsiechenden Papas brutal umgebracht. Danach habe ich den Film ausgemacht. Selbst unter der unausgesprochenen Prämisse zwischen Film und Zuschauer, dass das nicht ernst gemeint ist, sondern es nur ums schockieren gehen soll, ist das ist kein Fun mehr, sondern einfach nur noch selbstzweckhaft. Die Grenze war erreicht.

P2, Inside und Mum & Dad sind da noch Grenzgänger, allerdings auch da - solche Filme spielen zwar an Weihnachten, ich würde sie mir aber nicht um diese Zeit anschauen. Und wäre Black Christmas (Remake) nicht so furchtbar langweilig, er wäre aufgrund der anwesenden Schönheiten ein Tipp.

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: GeorgeKaplan am 18.12.2011 11:46 ]

#3

Die beiden “Rare Exports” Kurzfilme von 2003/2005:

http://www.woodpeckerfilm.fi/rareexports/

und der (nicht ganz so gut gelungene) “Rare Exports” Spielfilm von 2010.


#4

Santas Slay nicht zu vergessen - mein alljaehrlicher Heiligabend-Film und immer wieder ein Genuss :grin:

ImdB / Kritik

Dann gibts noch ne spanische und ne japansiche Horror-Kurzgeschichte, die ebenfalls thematisch mit dem Weihnachtsmann zu tun haben, das Fest aber auf eher andere Art und Weise zelebrieren :wink: Wobei der Spanier eher… seltsam ist.

Kazuo Umezus Horror Theater 5: The Present ImdB / Kritik

6 Films to keep you awake - XMas Tale: ImdB / Kritik

Da wuensch ich doch mal: Blutige Weihnachten :grin:

Sid

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Sidschei am 19.12.2011 14:15 ]

#5

Ich will schon seit vielen Jahren Nightmare Before Christmas zu Weihnachten sehen. Bisher habe ich es nicht geschafft, vielleicht ja dieses Mal. :wink:

Guten Fest und frohes Rutsch für alle FFF Fans!


#6

lach Ist immer mein Halloween-Programm ;o) Und, dieses Jahr erfolgreich gewesen mit dem Versuch?

Gerade habe ich noch “No Panic - Gute Geiseln sind selten” betrachtet. Passt zwar nicht in unsere “Genre”, ist aber mit seinen Spitzfindigk- und Gemeinheiten im Bezug auf diese weihnachtlichen Familienfeste sehr gelungen g


#7

Am 25.12.2011 12:42 , Sidschei schrieb:

lach Ist immer mein Halloween-Programm ;o) Und, dieses Jahr erfolgreich gewesen mit dem Versuch?

Nein. Neues Jahr, neuer Versuch! :slight_smile:

#8

lol

Im uebrigen hab ich ueber die Feiertage noch “Silent Night, Deadly Night” gesehen. Auch ein sehr schoener Beitrag zu “blutige Weihnachten” :slight_smile:


#9

Dead Snow und Trollhunter sind zur Winterzeit natürlich prädestiniert.


#10
  • Jack Frost 1 (und, wenn man Trash verträgt, auch Teil 2)
  • Fröhliche Weihnacht aka Don’t open til Christmas
    und
  • Dead End

sind immer thematisch passende Highlights :slight_smile:
Für Trash-Liebhaber außerdem: SANTA CLAWS!


#11

Na, da kommen ja ein paar schöne Filme zusammen :slight_smile:

Kennt jemand Bad Santa mit Billy Bob Thornton ?


#12

Am 02.01.2012 18:43 , Michaela schrieb:

Na, da kommen ja ein paar schöne Filme zusammen :slight_smile:

Kennt jemand Bad Santa mit Billy Bob Thornton ?

ja. ich. kann mich aber tatsächlich an nicht viel erinnern… scheint keinen bleibenden eindruck (ausser dass der billy bob einen säufer spielt) bei mir hinterlassen zu haben… also kann ich den film wohl kaum empfehlen… dunkel erinnere ich mich noch an einen film mit einem weihnachtsmann (der wohl “eigentlich” schlachter ist, bei der sauerei, die er in den wohnstuben veranstaltet) der richtig “böse” war, der titel fällt mir aber auch grad nicht ein :confused:


#13

Am 02.01.2012 18:31 , todaystomorrow schrieb:

- Jack Frost 1 (und, wenn man Trash verträgt, auch Teil 2)

Muaha… schon wieder total vergessen… stimmt ja: Teil 2 war herrlich und wird jeden Liebhaber der Killertomaten (Teil 2) zu tiefst entzuecken g

Bad Santa war auch nicht so mein Ding, irgendwie…

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Sidschei am 03.01.2012 18:40 ]

#14

Am 02.01.2012 18:43 , Michaela schrieb:

Kennt jemand Bad Santa mit Billy Bob Thornton ?

Ja, der steht bei mir regelmäßig auf dem vorweihnachtlichen DVD/Bluray-Programm. Bis auf ein wenig Blut kurz vor Schluß ist er aber eher harmlos. Eine Komödie halt, wenn auch der schön bösen und garstigen Art. Mir gefällt’s!


#15

Am 03.01.2012 18:15 , moonsafari schrieb:

dunkel erinnere ich mich noch an einen film mit einem weihnachtsmann (der wohl “eigentlich” schlachter ist, bei der sauerei, die er in den wohnstuben veranstaltet) der richtig “böse” war, der titel fällt mir aber auch grad nicht ein :confused:

Vielleicht SANTA’S SLAY?


#16

Am 06.01.2012 13:41 , todaystomorrow schrieb:

Am 03.01.2012 18:15 , moonsafari schrieb:
dunkel erinnere ich mich noch an einen film mit einem weihnachtsmann (der wohl “eigentlich” schlachter ist, bei der sauerei, die er in den wohnstuben veranstaltet) der richtig “böse” war, der titel fällt mir aber auch grad nicht ein :confused:

Vielleicht SANTA’S SLAY?

Neee, den hier meine ich: Black XXX-Mas (-klick-) :slight_smile:

Uff, dass hat jetzt einiges an Recherche gekostet und von alleine wär ich nicht so schnell (wenn überhaupt) drauf gekommen :wink:


#17

Der lief im Jahr 2000 als Teil von “Get Shorty” beim FFF :wink:
Black XXX-Mas beim FFF

Und wo wir schon bei Weihnachte-Kurzfilmen sind: toll natürlich auch Bloody Christmas und sein zweiter Teil, Bloody Christmas 2 - The Rise of the Christmas Trees :grin:


#18

So, zur Einstimmung auf Weihnachten hab ich mal mit “Bad Santa” begonnen - eher harmlose Gaunerkomödie mit ein paar netten Gags und was da so richtig “bad” sein soll ? Nur dass BBT säuft und sich mit verschiedenen Damen vergnügt, aber das ist wahrscheinlich in den Augen der Amis “bad”. Ansonsten kommt auch hier die leider unvermeidliche Moralkeule, naja, für den Einstieg ganz nett.

Da sind aber die Ösis besser und böser - mit Single Bells und O Palmenbaum. Nicht blutig, aber schwarzer Humor voll aus dem Leben gegriffen.


#19

Oh, Thread aus den Forumsuntiefen ausgebuddelt ;D
Gibt doch inzwischen einen neuen, in dem noch viel mehr Titel genannt werden:

http://f3a.net/viewtopic.php?forum=9&topic=1146

Frohe Weihnachten aber erst mal! ;p