White Nights 2018


#41

Ja ist denn schon Weihnachten? :blush: :gift:

Als SPRING-Fan natürlich schon lange auf meiner Liste und richtig heiß drauf!

Und spätestens jetzt muss ich mir RESOLUTION angucken… da soll es nämlich Zusammenhänge geben :wink:


#42

Hat tatsächlich eine gute Festival Historie, u.a. auch Oldenburg.
http://www.filmfest-oldenburg.de/index.php?id=251&no_cache=1&tx_sharpmovies_pi1[detail]=1226

Allerdings waren Resolution und Spring absolut nichts für mich, daher skippe ich den. Auf die warte ich noch:







#43

Für Wünsche haben wir doch einen eigenen Thread. :stuck_out_tongue:


#44

Resolution ist der Hammer! Er kommt zunächst durch seine Optik etwas billig rüber. Inhaltlich arbeitet er auf einer Meta-Ebene. Als es die IMDb Boards noch gegeben hat, sorgte er dort für reichlich Gespräch- und Interpretationsstoff. Während und nach dem Schauen war mir richtig schummrig. Er gehört für mich zu den besten Horrorfilmen der letzten Jahre.


#45

Das dachte ich mir auch…:smirk:


#46

Meine DK-Bestätigung ist da :raised_hands: :blush:

Wenn das Niveau der bisherigen drei Titel einigermaßen gehalten wird bei den restlichen sieben, dann zeigt sich mal wieder wie eindeutig besser und qualitativ dichter die kurzen FFF sind.


#47

DK-Bestätigung ist bei mir ebenfalls angekommen.

Wer es übrigens nicht bis zum Januar aushalten kann/will:
THE SHAPE OF WATER läuft in Frankfurt in OmU schon am 30.11. bei der B3 BIENNALE im Cinema :open_mouth:

http://www.b3biennale.de/The-Shape-of-Water-OmdU.html


#48

Ich hab meine auch !!!

Ach Mann, Frankfurt ist nur leider sehr weit weg von München … :frowning:


#49

Ich schaffe es da aus Termingründen vermutlich auch nicht hin. Aber schon krass, dass der Film dort läuft. Der Rest des Programms wirkt auf den ersten Blick großteils eher etwas obskur…


#50

Ich finde etwas verwunderlich das man in ein kleineres Kino geht. Ich mein, ich war ja jetzt noch nicht so oft beim Fantasy Filmfest (vielleicht kann das ein alter Hase mal aufklären), aber ich hatte bei den Filmen die ich gesehen habe eigentlich schon immer den Eindruck das diese gut besucht waren. Gut in der allerersten Reihe will wahrscheinlich wirklich niemand gerne sitzen… [bitte haut mich nicht, wenn die Infos schon in einem Newsletter standen…]

Wie bei allem im Leben gilt: Wird schon werden… :wink:


#51

Der nächste Titel:

Erinnert mich etwas an “The Monster”. Aber in dümmer. Kickt mich weniger als die drei vorherigen Titel. Aber mal überraschen lassen.


#52

Das FFF hat in Frankfurt in der Harmonie angefangen. Irgendwann wurde das Festival zu groß und brauchte ein größeres Kino. Aber das ist lange, lange her. Das FFF ist in Frankfurt seit Jahren nur geschrumpft, mit dem Metropolis 3 (bzw. zwischendurch 1) waren wir jetzt schon seit einer Weile in einem der kleinsten Säle und haben selbst diesen nur selten mal voll bekommen. Und die Miete ist im Metropolis extrem…

Frankfurt ist eben leider ein mieses Pflaster fürs Genrekino, das kann dir jeder bestätigen, der in dieser Hinsicht was versucht. Wir sind mit dem FFF (nur!) hier über die Jahre so oft an der Renditegrenze geschrammt, dass sich die Harmonie insgesamt wohl einfach eher rechnet.

…mir persönlich ist das nur recht, endlich wieder ein richtiges Kino :wink:


#53

Ja, Hauptsache es geht weiter bei uns.

Filmisch hat Frankfurt mit Festivals etc. schon einiges zu bieten, die Kinosaalsituation ist in der Tat aber desaströs.

Den Europa-Saal der E-Kinos hätte ich toll gefunden, aber wohl zu teuer und so…


#54

Könnte bald mal weiter gehen mit den Ankündigungen :confused: Mitte Dezember soll das Programm ja stehen…


#55

Okay, der nächste Filme lautet: Let the Corpses Tan


#56

Was für ein tolles Poster :smiley: Freu ich mich sehr drauf. Auch wenn es sicher wieder anstrengend wird ala “The Strange Colour of Your Bodys Tears”… erhoffe mir etwas mehr Inhalt diesmal^^


#57

Das Poster gefällt mir auch. Wenn man allerdings den zwei ImdB Bewertungen glauben schenken darf, erwartet uns wieder eine ähnlich (teils selbst verliebte) Stil Übung wie bei Strange Colours…


#58

@Frank: Klingt doch großartig! :grin:

Und die Soundtrack-Playlist (bei Youtube zu finden, Link funktioniert leider nicht) ist auch wieder vom Feinsten!

Ich überlege langsam ernsthaft, mir erstmals auch bei den (White) Nights eine Dauerkarte zu gönnen.


#59

Hehe. Nicht für mich. Wenn er eher wird wie Amer, kann ich mich schon besser mit anfreunden. Werde wegen der Preissteigerung in Zukunft weniger Filme schauen auf dem Festival.


#60

Dieser Link hier?