Vorschläge 2018


#1

Für die White Nights wenn sie wieder im Januar sind, die Nights und das Hauptfest.


Nochmal die Toronto Filme,


#2

THE BAD BATCH ist ab dem 22.9. auf Netflix und fällt daher aus dem Wunschzentrum :slight_smile:

Und ich hoffe, dass bald SHUDDER auch in D online geht, damit wir Horrorfans unseren eigenen Streamingriesen haben nur für unser liebstes Genre… aber das ist wohl eher off topic^^

Wünsche für 2018 bisher:


#3

Du wünscht dir ja das gesamte Hard:Line Programm. Ein paar hab ich auch angefragt, Cold Ground hab ich abgelehnt und Heretics läuft in Berlin.


#4

Deren Programm ist ja auch ein wunderschöner Kompromiss aus deinen oft amateurhaften Splatterexzessen und dem hochklassigeren FFF-(manchmal Arthouse)-Horror (extrem ausgedrückt :wink: )

Warum hast du Cold Ground abgelehnt? Das Poster sieht so wunderschön fröstelnd oldschool aus… Kann der Film da nicht mithalten?


#5

Amateurhaft, also echt. Ich sehe mich als Mittelding zwischen WOF und Hard:Line wobei das Hard:Line genau das Fest zu sein scheint nachdem ich mich gesehnt habe.

Cold Ground ist ein billiger Found Footage Film.

Willste Heretics bei mir sehen? Den kündige ich an sobald ich die Blu-Ray getestet habe. Momentan keine Zeit dazu.


#6

Ein Weihnachts-Zombie-Musical würde doch perfekt zu den White Nights passen:

http://www.comingsoon.net/movies/reviews/890015-anna-and-the-apocalypse-review


#7

Haha, Du machst mir ja Spaß. Einige von denen laufen doch schon in den USA, kann mir eigentlich nicht vorstellen das Rosebud die nach einem Jahr noch ins Programm nehmen wird. Aber evtl. White Nights ?? ,-)


#8

Gutes Lineup:
http://www.frightfest.co.uk/2017films/frightfest-halloween-2017-film-schedule.html
10.15 AM - HORROR MOVIE : A LOW BUDGET NIGHTMARE
12.20 PM - HOSTILE
2.25 PM - THE BLACK GLOVES
4.25 PM - IT CAME FROM THE DESERT
6.45 PM - HOUSEWIFE
8.40 PM - BEYOND SKYLINE
11.00 PM - TERRIFIER


#9

http://www.blairwitch.de/news/hostile-angriff-der-monster-im-ersten-trailer-76986/


#10

Für die White Nights ist mein Hauptwunschtitel noch immer der hier:

Da führt eigentlich kein Weg dran vorbei :slight_smile:


#11

Der Titel wurde ja ganz gut angenommen auf dem Filmfest Hamburg. Hoffe ja noch auf eine normale Kino Auswertung wegen Kidman und Farrell. Da ich ihn leider nicht gesehen habe bin ich mit dem Wunsch ganz bei dir.


#12

http://vdfkino.de/
Alamode Film/Filmagentinnen
Killing of a Sacred Deer, The (AT)
11.01.2018


#13

Habe noch ein paar interessanteTitel gefunden:


#14

Geiles Lineup:


#15

Ich würde mich über THE HOUSE THAT JACK BUILT beim FFF -äh- „freuen“.


#16

Der spanische MARROWBONE klingt auch recht interessant, allein schon wegen Anya Taylor-Joy.


#17

An dem war ich dran, nun kommt er vor meinem nächsten Event raus, wäre zeitlich nur noch was für die White Nights, aber das wird nicht passieren:


#18

Laplace’s Witch — Rapurasu no Majo



#19

Anna and the Apocalypse hat Sperre bis März, also eher was für die Nights.

100% Obscura tauglich = 0% FFF tauglich:



#20

Da hatten wir auch vieles von, paar Sachen aber noch nicht.
https://scontent-lht6-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/21433173_1397139667037730_1441348616473883617_n.jpg?oh=eecb1b703439e430e7b84b44b0eb8d30&oe=5AAC2EED